Heim

wuerstchenundbier.com

1319: Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender
Schapyrograph: Der Schapyrograph befand sich in einem ungefähr 50 cm mal 35 cm großen Holzkasten mit Deckel und einer kleinen Schublade und zwei Fächern für Roller, Tinte und Feder.
Ernst von Börstel: Ernst von Börstel (* nach 1585; † 1623) war Oberhofmarschall und Präfekt des Collegium Mauritianum in Kassel.
Diskussion:Caroline-Atoll: Ich denke, "Caroline-Atoll" ist das richtige Lemma. "Millennium Island" ist nur die Bezeichnung einer der vielen Inseln, die zum Atoll gehören. Die meisten anderen Wikipedias machen das genauso. Wenn kein Widerspruch kommt, verschiebe ich den Artikel in den nächsten Tagen. Gruß, -- Krischan111 14:45, 31. Dez. 2007 (CET)
Oljato (Arizona): Das mittlere Haushaltseinkommen in Oljato betrug 6406 US-Dollar und das mittlere Familieneinkommen erreichte die Höhe von 12.813 US-Dollar. Das Pro-Kopf-Einkommen in Oljato war 4702 US-Dollar. 53,8 % der Bevölkerung und 42,9 % der Familien hatten ein Einkommen unterhalb der Armutsgrenze, davon waren 27,3 % der Minderjährigen und 52,9 % der Altersgruppe 65 Jahre und mehr betroffen.
Bolivianische Leichtathletik-Landesrekorde: Die Bolivianischen Leichtathletik-Landesrekorde sind die Bestleistungen von bolivianischen Athleten, die bei Disziplinen der Leichtathletik aufgestellt wurden sind. In den hier aufgeführten Rekorden, wurden zum einem keine Bestleistungen berücksichtigt, bei denen manuelle Zeitnahme verwendet wurde und zum anderen keine Bestleistungen, für die die IAAF keine offiziellen Freiluft-Rekorde führt.
Helmut Höhenberger: Er rang fünfmal in Länderkämpfen und wurde mit Heros Dortmund sechsmal deutscher Mannschaftsmeister.
Vertikalsonnenuhr: Weiters ist es auch möglich die Uhr so zu korrigieren, dass sie die Zeitgleichung direkt berücksichtigt.
Diskussion:NOTAM: NOTAM und Nachrichten für Luftfahrer (NfL) sind unterschiedliche Veröffentlichungen. Daher habe ich die Übersetzung rausgenommen. Leider weiß ich aber sonst keine gute Übersetzung für NOTAM. Vielleicht weiß jemand mehr. Gruß --Nadja.w 17:22, 4. Nov. 2006 (CET)
Emil Ebersbach: Emil Ebersbach (* 5. April 1880 in Berlin; † unbekannt) war ein deutscher Bahnbeamter und Politiker (DNVP).
Dario Jertec: Jertec begann seine Profilaufbahn im Jahre 2005 beim Verein NK Varteks, in dessen Diensten er auch heute noch steht. Seine angestammte Position ist das Mittelfeld. Nach seiner Jugendzeit im Verein ist er nun ein wichtiger Bestandteil im Profiteam, welches auf seine Schnelligkeit und seine Flanken von der rechten Außenseite angewiesen ist.
Abu Sufyan ibn Harb: Nach der Eroberung von Mekka 630 ist er selber zum Islam konvertiert.
Heinz Dobler: 1976 - 1981: Handelsakademie in Schärding (Abschluss: Matura)
Ferdinand III. (HRR): "Die verfassungsmäßige Stellung des Kaisers im Reich nach dem Westfälischen Frieden ließ trotz aller Einbußen die Möglichkeit einer aktiven kaiserlichen Reichspolitik im Zusammenwirken mit einem Teil der Stände bestehen, und in der Habsburgermonarchie blieben die Voraussetzungen für die Entwicklung eines einheitlichen absolutistischen Gesamtstaates erhalten. Insofern kann man - trotz des Verfehlens so mancher ursprünglichen Verhandlungsziele - von einem Erfolg der kaiserlichen Politik bei den Westfälischen Friedensverhandlungen sprechen." [2]
Eniola Aluko: Aluko begann ihre Karriere bei den Birmingham City Ladies gemeinsam mit Karen Carney. Sie erzielte bei ihrem Ligadebüt gegen Leeds United im Alter von 14 Jahren ihren ersten Treffer. 2003 wurde die Stürmerin von der Football Association als weibliche „Young Player of the Year“ ausgezeichnet. Nachdem sie bereits in der U-19 und U-21 eingesetzt wurde, debütierte sie im Alter von 17 Jahren in der A-Nationalmannschaft Englands gegen die Auswahl der Niederlande.
Fleischwolf: Ein Fleischwolf ist ein Küchengerät zum feinen Zerkleinern bzw. Mahlen und Vermengen (fachsprachlich „Wolfen“) von rohem oder gegartem Fleisch oder Fisch, gekochtem Gemüse und ähnlichen Lebensmitteln. Er ersetzt Wiegemesser und andere Küchenwerkzeuge zur Herstellung von Hackfleisch, Brät, Füllungen und anderem.
Gila Bend (Arizona): Der Ort wird unter anderem in Karl Mays Kolportageroman Deutsche Herzen, Deutsche Helden genannt.
Schöntalspitze: Der einfachste, markierte Anstieg führt von Süden vom Westfalenhaus über die Zischgenscharte (2.917 m), die westlich unweit des Gipfels liegt. Der sehr kurze Anstieg von der Scharte zum Gipfel weist einige Kletterstellen auf, die allerdings versichert sind. Vom Westfalenhaus sind auf diesem Weg 2½ Stunden zu veranschlagen. Von Norden aus führt ein Weg von St. Sigmund durch das Gleirschtal und über den Zischgelesferner zur Scharte. Im Winter wird die Schöntalspitze als Skitour jedoch weitaus häufiger von Lüsens über das Schöntal und die Nordostflanke bestiegen.
Nizip: Eines der besonderen Sehenswürdigkeiten in Nizip ist die noch ganz erhaltene Kirche Fevkani Kilisesi. Sie hat mehrere, kleiner Kuppeln als Dach. Das genaue Baudatum sowie andere wichtige Informationen sind unbekannt. Ihr Baustil ähnelt den byzantinischer Kirchen , die im 11. und 12. Jahrhundert errichtet wurden. Leider blieb eine Restaurierung dieses Kulturerbes bisher aus, da Nizip (wie viele andere Städte im Osten) zu wenig finanzielle Mittel besitzt. Sponsoren, die an einem Restaurierungsprojekt Interesse haben, können sich mithilfe der offiziellen Homepage bei der Stadtgemeinde Nizip melden.
Kategorie:1228: Es werden 2 von insgesamt 2 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:
Heinz Moll: Moll trat 1958 der FDP bei und war von 1965 bis 1975 Vorsitzender der FDP im Bezirk Kreuzlingen. Nachdem er sich in den 1960er und 1970er Jahren als Lokalpolitiker hervortat, so war er von 1968 bis 1983 im Kantonsrat von Thurgau und von 1983 bis 1987 im Ständerat, wurde er 1983 Bankrat der Thurgauer Kantonalbank, was er bis 1996 blieb.
John Garang: 1970 kehrte Garang nach Sudan zurück und schloss sich der Anyana-Bewegung an. Nach dem Ende der Rebellion 1972 erhielt Garang, wie die meisten anderen Rebellen auch, eine Position in der sudanesischen Armee. Seine militärische Ausbildung wurde 1974 in Fort Benning in Georgia, USA fortgeführt. Von 1977 bis 1981 machte er an der Iowa State University seinen Abschluss als Doktor in Wirtschaftswissenschaften (Fachrichtung Agrar-Ökonomie). 1982 unterrichtete er dann als Oberst im aktiven Dienst an der Universität von Khartum und an verschiedenen Militärschulen.
Publius Cornelius Lentulus Scipio (Suffektkonsul 24): Publius Cornelius Lentulus Scipio war ein Politiker und Senator der frühen Kaiserzeit aus der patrizischen gens Cornelia. Er war ein Sohn des gleichnamigen Suffektkonsuls des Jahres 2.
Netzsperre: Die beschwerten Netze aus Kunststoff mit Verstärkung aus dünnen, antimagnetischen Drähten werden quer zur Hafeneinfahrt verlegt. Die Maschen der Netze sind so eng, dass weder Personen noch Torpedos durch sie hindurch kommen. Da Torpedos zudem meist mit einem Aufschlagzünder versehen sind, ist die Gefahr einer Explosion im Netz gering.
Schlosstheater Schwetzingen: Neben barocken und klassischen Opern werden während der Schwetzinger Festspiele des SWR auch zeitgenössische Opern im Theater gespielt. Seit 1952 wurden mehr als 35 Opernkompositionen in Auftrag gegeben und dort uraufgeführt. Zu den Komponisten zählen Hans Werner Henze, Werner Egk, Udo Zimmermann, Aribert Reimann, Salvatore Sciarrino und Adriana Hölszky. Neben dem Opernprogramm sind Konzerte die zweite Säule des heutigen Theaterbetriebs. Schauspiele finden als gelegentliche Gastspielaufführungen statt.
Diskussion:Firebird Software: schöner artikel. angaben, für welche computersysteme produziert wurde, und in welchem jahr genau die firma gegründet bzw aufgelöst(?) wurde, wären noch gut. grüße, Hoch auf einem Baum 02:18, 17. Jun 2005 (CEST)
Leonie Meyerhof: Die Stadt Hildesheim hat einen Leonie-Meyerhof-Ring nach ihrer früheren Bürgerin benannt.
Kategorie:Brunnen in der Schweiz: Es werden 4 von insgesamt 4 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:
Windows Server Hilfe und Support Group Policy Administrative Templates