Heim

wuerstchenundbier.com

Diskussion:Thorne Smith: Stimmt das wirklich mit John D. MacDonald als Thorne Smiths Pseudonym? Meines Erachtens ist das der Autor der Travis McGee-Bücher (hier sein Eintrag). Kann das jemand mit Quelle verifizieren? --Dorthonion 12:31, 23. Jun 2005 (CEST)
Fischeln: Benrad-Nord | Benrad-Süd | Bockum | Cracau | Dießem/Lehmheide | Fischeln | Forstwald | Gartenstadt | Gellep-Stratum | Hüls | Hülser Berg | Inrath/Kliedbruch | Kempener Feld/Baackeshof | Linn | Oppum | Stadtmitte | Traar | Uerdingen | Verberg
Tank (Computerspiel): Atari produzierte unter dem Namen Combat eine Version für die Spielkonsole VCS 2600, die außer Tank auch noch eine Umsetzung des technisch beinahe identischen Spiels Jet beinhaltete. Das Combat-Modul gehörte für eine Weile zum Lieferumfang der VCS 2600-Konsole und war aufgrund seiner großen Beliebtheit ihr verkaufsförderndes Alleinstellungsmerkmal.
Konfigurationsraum: Der Konfigurationsraum wird aus den Freiheitsgraden eines Vielteilchensystems (im Unterschied zum Phasenraum jedoch nicht von ihren zeitlichen Ableitungen) aufgespannt. Der Konfigurationsraum enthält alle möglichen Konfigurationen des Systems.
Geschichte des Kreises Aachen: Der Landkreis Aachen gehörte bis 1945 zum preußischen Regierungsbezirk Aachen in der Rheinprovinz und nach dem Zweiten Weltkrieg ab 1946 zum weiterbestandenen Regierungsbezirk Aachen in dem, aus dem nördlichen Teil der Rheinprovinz und der Provinz Westfalen durch Verordnung Nr. 46 vom 23. August 1946 Betreffend die Auflösung der Provinzen des ehemaligen Landes Preußen in der Britischen Zone und ihre Neubildung als selbständige Länder[1] der britischen Militärregierung, neu gebildeten Land Nordrhein-Westfalen.
Diskussion:Raubwelse: eine Verlinkung der Artnamen mag ja sinnvoll sein, aber dann bitte den Vollnamen. einen Artikel C. xxxx wird niemand anlegen und er würde auch wenig Sinn machen, wenn also Verlinkung, dann bitte als Clarius xxx oder noch besser mit existierenden deutschen Namen (soweit vorhanden). Gruß -- Achim Raschka 19:14, 24. Jun 2005 (CEST)
SNAP!: Die Herren Münzing und Anzilotti durften diese Version von „The Power“ nicht weiter herausbringen, alle Kopien wurden eingestampft und eine neue Version, dieses Mal mit dem Rapper Turbo B. wurde aufgenommen. Die Tatsache, daß Münzing und Anzilotti für ihren kometenhaften Aufstieg nicht mehr getan hatten, als anderen Künstlern die Ideen zu stehlen, blieb von der deutschen Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet und wirkte sich auf den Erfolg des Produzentenduos nicht negativ aus.
International Technology Roadmap for Semiconductors: Die Entwicklung der Leistungsfähigkeit der mikroelektronischen Schaltungen folgt dabei dem mooreschen Gesetz.
José Figueres Ferrer: José María Hipólito Figueres Ferrer (* 25. September 1906 in San Ramón; † 8. Juni 1990 in San José) war ein Politiker in Costa Rica und vom 8. Mai 1948 bis zum 8. November 1949, vom 8. November 1953 bis zum 8. Mai 1958 und vom 8. Mai 1970 bis zum 8. Mai 1974 Präsident seines Heimatlandes. Seine politischen Ansichten galten als sozialdemokratisch beziehungsweise linkszentristisch. Er wird als einer der wichtigsten Politiker in der Geschichte Costa Ricas angesehen.
KSB Aktiengesellschaft: Mit der Gründung eines Tochterunternehmens 1953 in Pakistan war KSB erstmals auf dem asiatisch-pazifischen Markt vertreten. Im Laufe der 1980er Jahre wurden die französischen Pompes Guinard S.A. übernommen sowie die AMRI S.A., der größte europäische Hersteller von Absperrklappen für Rohrsysteme. In den 1990er Jahren erfolgte die Übernahme des VEB Pumpenwerkes Halle, eine Mehrheitsbeteiligung an der KSB Shanghai Pumps Co. Ltd. und der Einstieg in die Fertigung von Feststoffpumpen durch den Erwerb des amerikanischen Herstellers GIW Industries. 2002 übernahm KSB einen Teil der insolventen Firma Pörringer + Schindler GmbH (PSA) aus Lünen. In den Bereich Blechtechnik drang man Anfang 2003 mit der Akquisition des niederländischen Pumpenherstellers DP Industries B.V. vor. Durch die Mehrheitsbeteiligung am spanischen Pumpenhersteller Bombas ITUR S.A. will man auf dem Wasser- und Abwassermarkt expandieren.
Diskussion:Ableger (Wirtschaft): Spin out?? Sollte das nicht Spin off heissen?? Ich schreibs mal dazu...
Bratislavský lesný park: Der Bratislavský lesný park (wörtlich Bratislavaer Waldpark) ist ein Waldpark (eigentlich Wald) in Bratislava in den Kleinen Karpaten. Die Verwaltung erfolgt durch die städtische Organisation Bratislavské mestské lesy (dt. Bratislavaer Stadtwälder). Die Größe des Parks beträgt 27,3 km²; Wald überdeckt 96% der Fläche, der Rest sind Wiesen, Gewässer und Gebäude. Der Park besitzt ursprüngliche Flora und Fauna, wie z. B. Dachse, Rotfüchse und Mufflons. Der Fluss Vydrica entspringt in dem Park.
Diskussion:Velen: Mitglied der staatlich-preußischen Kommission zur Untersuchung der Wundmale der seligen Ordensschwester Anna Katharina Emmerick.
Manhattan (Film): Woody Allen siedelt seine Geschichte in "Manhattan", im Beziehungsdschungel neurotischer New Yorker Intellektueller an: Isaac, ein Gagschreiber für TV-Shows, ist weder mit seinem Beruf noch mit seinem Privatleben zufrieden. Zwei gescheiterte Ehen hat er schon hinter sich und auch seine Beziehung zu der 17-jährigen Tracy ist problematisch. Und dann verliebt er sich auch noch in Mary, die Geliebte seines besten Freundes. Zu diesem Tohuwabohu kommt noch, dass Isaacs Ex-Frau ein enthüllendes Buch über ihre gemeinsame Ehe veröffentlicht.
CONCACAF Champions' Cup 2006: 1962 | 1963 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008
Wilhelm Schubert: Nach Kriegsende war Schubert von 1919 bis 1920 Leiter des Grenzschutz Ost. 1921 war er als Berater im Reichswirtschaftsministerium tätig und wurde Ende des Jahres in den Ruhestand versetzt.
Kategorie:Wikipedia:Administratoren-Probleme: Es werden 4 von insgesamt 4 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:
Diskussion:Robert Kotscharjan: Ich schlage vor, die Schreibweise in „jan“ zu ändern, weil das
Diskussion:Fränkisches Reich: Ich will ja nicht mosern, aber die Beschreibungen über die Bauern, ihren Alltag, die Königsbauern, Hörigen usw. erscheinen mir als ungenau. So weit ich gehört und gelesen habe, war anfangs die Schicht der Freien durchaus zahlreich im Frankenreich vertreten; diese saßen nicht nur auf ihren Höfen und kamen ihr Leben lang nicht aus ihrem Dorf heraus, sondern wurden unter Karl d. Großen regelmäßig, d.h. in der Praxis nahezu jährlich, zu Kriegszügen einberufen, auf denen sie nach Italien, Spanien, Sachsen, Ungarn etc. kamen. Als Folge dieser Belastung verarmten viele von ihnen und begaben sich freiwillig in die Hörigkeit eines Adligen oder eines Klosters, um diesen Diensten zu entkommen. Karl d. Große versuchte dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben, indem er festlegte, dass die Besitzer von 4 Hufen Land gemeinsam einen Wehrfähigen zu stellen hatten - ohne durchschlagenden Erfolg. Wenn der König einen Besitz mit Königsbauern einem seiner Adligen verschenkte oder verlieh, berührte das zunächst die Rechte der darauf ansässigen Bauern nicht. Die gesamte Entstehung der Grundherrschaft ist schon etwas komplizierter als in diesem Artikel beschrieben. Ich muss allerdings zugeben, dass ich diese aus dem Stegreif auch nicht hinkriegen würde und deshalb hiermit dazu auffordere, das jemand, der sich mehr damit beschäftigt und auskennt, sich darum kümmert. Es ist ein spannendes, lohnenswertes, aber auch schwieriges Thema, wie aus einer Gesellschaft mit zumeist freien Bauern, wenigen großgrundbesitzenden Altadligen mit eigenen Unfreien, einigen königlichen Gefolgsleuten auf königlichem Besitz schließlich sich die bekannte mittelalterliche Gesellschaft entwickelt hat.--86.56.0.174 21:06, 2. Sep 2006 (CEST)
Breakfast of Champions – Frühstück für Helden: Einige Szenen wurden im film-dienst 5/1999 und auf www.kabeleins.de als plakativ-überzeichnet beschrieben, die Darstellungen wurden jedoch gelobt. [2]
Diskussion:Kardamom: unter Chai steht, dass es ein indischer Tee ist, also wahrscheinlich eher nach dem hinduistischen Morgengebet... oder?
Boucle du Coton: Die Boucle du Coton ist ein burkinisches Straßenradrennen.
PZL TS-11: TS-11 Iskra bis C oder TS-11 Iskra 200 Art: Einsitzige Aufklärerversion. Diese konnte mit Kamaras ausgerüstet werden. Insgesamt wurden nur fünf Maschinen gefertigt, diese wurden 1983 zu normalen Trainern zurückgerüstet.
Danny Szetela: Danny Szetela wurde in der Bradenton Fußball Academy ausgebildet und spielte bereits bei der U-17-Weltmeisterschaft in Finnland und der U-20-WM in den Niederlanden.
Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Eishockey/Textbausteine: Ich stell das mal so zur Diskussion und bitte hiermit um Kommentare :-)) --torte 21:48, 13. Nov 2005 (CET)
La Côte-de-Beaupré: La Côte-de-Beaupré ist eine regionale Grafschaftsgemeinde (frz. municipalité régionale du comté, MRC) in der kanadischen Provinz Québec. Sie liegt in der Region Capitale-Nationale und besteht aus elf untergeordneten Verwaltungseinheiten (drei Städte, drei Gemeinden, drei Sprengel und zwei gemeindefreie Gebiete). Die MRC wurde am 1. Januar 1982 gegründet, der Hauptort ist Château-Richer. Die Einwohnerzahl beträgt 23.488 und die Fläche 4974,01 km², was einer Bevölkerungsdichte von 4,7 Einwohnern je km² entspricht.
Euthydemos (Sophist): Sokrates war so beeindruckt von dem Ruf der beiden Brüder, dass er sie als ein lohnendes Objekt seiner „Hebammenkunst“ ansah und ihre Tugendlehre und ihr Gerechtigkeitsverständnis einer kritischen Prüfung unterzog. Platon berichtet in seinem Dialog „Euthydemos“ von einem dieser Zusammentreffen; auch Xenophon erwähnt in seinen „Erinnerungen an Sokrates“ („Memorabilia“; Buch III,1) den Sophisten Dionysodoros, den Bruder des Euthydemos. Dabei wird deutlich, dass beide die Versprechungen, die sie machen, nur unvollkommen erfüllen können.
Diskussion:Vergleichende Methode: Ist es möglich, dass Arendt Lijphart seinen Namen ohne t schreibt, sprich Arend Lijphart heisst? Auf www.nebis.ch (Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen in der Schweiz) ist er jedenfalls so vermerkt.
Windows Server Hilfe und Support Group Policy Administrative Templates