Heim

Aschbach (Bas-Rhin)

Aschbach
Staat Frankreich
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Wissembourg
Kanton Soultz-sous-Forêts
Geographische Lage 48° 56′ N, 7° 59′ OKoordinaten: 48° 56′ N, 7° 59′ O
Höhe 150 m
(137 m–178 m)
Fläche 4,32 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(2004)
655 Einwohner
152 Einw./km²
Postleitzahl 67150
INSEE-Code 67012
IGN-Nummer 84586
Website

Aschbach ist eine Gemeinde im Département Bas-Rhin in Frankreich. Sie ist ein Mitglied der Communauté de communes du Hattgau et environs und durch Nebenstrassen an das individuelle Verkehrsnetz angeschlossen. Wichtige Erwerbszweige sind die Landwirtschaft und das Kleingewerbe.

Geografie

Aschbach liegt im Grenzbereich zwischen den Nordvogesen und der Rheinebene, unweit von der Landesgrenze zur Bundesrepublik Deutschland.

Chronik

Aschbach fusionierte am 1. Juli 1974 mit Stundwiller und Oberroedern. Seit dem 1. Januar 1988 ist Aschbach wieder eine eigenständige Gemeinde.

Bevölkerungsentwicklung

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2004
542 570 560 563 528 590 655