Heim

Langrickenbach

Langrickenbach
Basisdaten
Kanton: Thurgau
Bezirk: Kreuzlingen
BFS-Nr.: 4681Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Gemeinde
PLZ: 8585
Koordinaten: (733792 / 269955)Koordinaten: 47° 34′ 0″ N, 9° 13′ 0″ O; CH1903: (733792 / 269955)
Höhe: 522 m ü. M.
Fläche: 10.9 km²
Einwohner: 1099

(31. Dezember 2007)

Website: www.langrickenbach.ch
Karte

Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Pixel

Langrickenbach ist eine politische Gemeinde im Bezirk Kreuzlingen des Kantons Thurgau in der Schweiz. Sie liegt auf dem östlichen Ausläufer des Seerückens wenig entfernt vom Bodensee.

Die heutige politische Gemeinde entstand 1998 durch den Zusammenschluss der Munizipalgemeinde Langrickenbach mit den Ortsgemeinden Dünnershaus, Herrenhof, Langrickenbach, Zuben und Schönenbaumgarten.

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wird Langrickenbach im Jahr 889. Wahrscheinlich die älteste Siedlung auf dem heutigen Gemeindegebiet liegt im Ortsteil Dünnershaus und heisst Lenzwil und kann seit 838 schriftlich nachgewiesen werden.


Langrickenbach
Herrenhof