Heim

Anstandsbesuch

Der Anstandsbesuch ist eine Aufwartung bei jemandem, um zunächst gesellschaftliche Normen einzuhalten und nicht aus einer persönlichen Beziehung zu jemandem. Er kann aber der Beginn einer persönlichen Beziehung sein und eine solche Beziehung zum Ziel haben. In manchen Fällen wird ein Anstandsbesuch erst einmal als Pflicht gesehen, die eher mit einer ungewissen Spannung als mit Freude vollzogen wird. Dies ist auch abhängig von der Einstellung zum Begriff Anstand selbst. Anstandsbesuche bereitet man zum Beispiel dem Partner eines Verstorbenen nach der Beerdigung oder einem/einer Verwandten, mit dem man ansonsten keinerlei persönliche Beziehung unterhält.