Heim

Mike Mohring

Mike Mohring (* 22. Dezember 1971 in Apolda) ist ein deutscher Politiker (CDU), Generalsekretär der CDU Thüringen und seit 1999 Mitglied des Thüringer Landtags.

Ausbildung und Beruf

Nach dem Abitur im Jahr 1990 war Mohring Wahlkoordinator des Neuen Forum und studierte danach Rechtswissenschaften als Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung ohne Abschluss. Er war für ein Semester Lehrbeauftragter der TU Ilmenau.

Politik

Nach der Wende trat Mohring dem Demokratischen Aufbruch bei. Bei den ersten freien Kommunalwahlen 1990 wurde er in den Kreistag des Kreises Apolda (bis 1994) bzw. Landkreis Weimarer Land gewählt und führte dort 1991 bis 1993 die Fraktion DA/NEUES FORUM. Er ist seit 1993 Mitglied der CDU und dort in vielen Vorstandsämtern aktiv. So ist er seit 1993 Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Weimarer Land (seit 2003 als Vorsitzender) und seit 2000 Landesvorstandsmitglied der CDU Thüringen (seit 2004 als Generalsekretär). Seit 1995 ist er Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag Weimarer Land.

Seit 1999 ist er Mitglied des Thüringer Landtags und dort finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Am 8. Mai 2008 wurde er zum Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion gewählt.

Personendaten
Mohring, Mike
thüringischer Politiker (CDU)
22. Dezember 1971
Apolda