Heim

Austrian Open

Die Austrian Open ist ein Golfturnier der PGA European Tour genannten Turnierserie. Der offizielle Name lautet Bank Austria GolfOpen presented by Telekom Austria und als Ambassador der Veranstaltung fungiert der achtfache Gewinner der European Tour Order of Merit, der Schotte Colin Montgomerie.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Schon ab 1990 wurden die Austrian Open im Rahmen der European Tour bis 1996 unter verschiedenen Namen ausgetragen. Von 1997 bis 2005 wurde das Turnier dann nur mehr als zweitrangiges Challenge Tour Event veranstaltet, natürlich mit stark reduziertem Preisgeld. Ab der Saison 2006 erfolgte die Rückkehr zur "großen" Tour und eine deutliche Erhöhung des Preisgeldes auf 1.3 Mio. €. Das liegt im unteren Mittelfeld der Preisausstattung für ein European Tour-Ereignis.

Anzumerken ist, dass schon in den Jahren 1992 bis 1994 vom derzeitigen Sponsor die Bank Austria Open im Rahmen der Challenge Tour veranstaltet worden sind (siehe Siegerliste).

Austragungsort

Das Turnier ist vorläufig für die nächsten drei Jahre fix im European Tour Kalender und findet im Fontana GC in Oberwaltersdorf, im Süden Wiens statt.

Turnier 2006

Der Auftakt klappte perfekt, mit einem Heimsieg durch den österreichischen Paradegolfer Markus Brier und einem durchaus repräsentativen Starterfeld. Neben Colin Montgomerie waren noch die Ryder Cup Spieler Thomas Björn, Miguel Angel Jiménez und Paul McGinley sowie weitere arrivierte Teilnehmer am Abschlag und von der Golfanlage beeindruckt.

Turnier 2007

Schon nach zwei Runden schieden die Weltklassegolfer Colin Montgomerie und Darren Clarke, sowie der Titelverteidiger Markus Brier aus. Nach spannendem Verlauf setzte sich der Australier Richard Green im Stechen - am ersten Extraloch - gegen den zweifachen Open de France Gewinner Jean-François Remésy durch und beendete damit seine zehnjährige sieglose Zeit auf der European Tour.

Turnier 2008

Die Veranstaltung musste witterungsbedingt auf drei Runden verkürzt werden und wurde von Beginn weg vom Inder Jeev Milkha Singh dominiert. Titelverteidiger Richard Green scheiterte ebenso am Cut wie der Ryder Cup Spieler David Howell und der ehemalige US Open Sieger Michael Campbell. Als bester Einheimischer landete Markus Brier auf dem geteilten 25. Platz.

Siegerliste

European Tour Event

Bank Austria GolfOpen presented by Telekom Austria

BA-CA Golf Open presented by Telekom Austria

Hohe Brücke Open

Hohe Brücke Austrian Open

Mitsubishi Austrian Open

Mitsubishi Austrian Open sponsored by Denzel

Austrian Open


Challenge Tour Event

BA-CA Golf Open presented by Telekom Austria

Austrian Golf Open

Austrian Open

Diners Club Austrian Open

Matchmaker Austrian Open

Bank Austria Open

Siehe auch

 Commons: Austrian Open – Bilder, Videos und Audiodateien