Heim

LV 1871

Die Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) gilt als ältestes Münchner Lebensversicherungsunternehmen und gehört mit einer Beitragseinnahme von rund 513 Millionen Euro im Jahr 2007 zu den mittelgroßen Versicherungen in Deutschland. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gehört die LV 1871 ihren Kunden, die von circa 8.500 ungebundenen Versicherungsmaklern beraten werden. Zur Unternehmensgruppe zählen neben der Muttergesellschaft Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) und der neuen LV 1871 Pensionsfonds AG auch die Delta Direkt Lebensversicherung AG, die Magnus GmbH sowie die TRIAS Versicherung AG.

Produkte und Dienstleistungen

Die LV 1871 versteht sich als Spezialist für Lebens- und Rentenversicherungen und wird auch im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherungen ihrem Ruf als die gute Adresse in der Assekuranz gerecht. Dass Innovationskraft und Traditionsbewusstsein sich nicht ausschließen, hat die LV 1871 zum wiederholten Male mit einer Auszeichnung beim Innovationspreis der Zeitschrift Capital bewiesen. Mehrfach in der Presse als „Maklers Darling“ (Performance) bezeichnet, richtet sich die LV 1871 konsequent an den Bedürfnissen des unabhängigen Vermittlers aus. Mit einem Anteil des größten Vermittlers am gesamten Neugeschäft von weniger als drei Prozent ist die Abhängigkeit von einzelnen Vertriebspartnern jedoch gering.

Ratings und Rankings

Von der internationalen Ratingagentur FitchRatings hat das Münchner Traditionsunternehmen das Finanzstärke-Rating A+ erhalten zusammen mit dem Finanzstärke-Siegel, das nur an Versicherer mit starker Finanzkraft vergeben wird. Im Morgen&Morgen-Unternehmensrating schneidet die LV 1871 überdurchschnittlich ab; im Unternehmensrating des Branchendienstes map-report sehr gut. Die Zeitschrift Rating Sieger hat die LV 1871 zum besten Maklerversicherer 2006 gekürt. Von Focus Money wurde die LV 1871 als „Top-Rentenversicherer“ ausgezeichnet.