Heim

The Elegants

The Elegants sind eine US-amerikanische Doo-Wop-Gruppe, die 1958 von Vito Picone, Arthur Venosa, Frank Tardogano, Carmen Romano und James Mochella in South Beach, Staten Island, gegründet wurde.

Normalerweise fühlten sich die fünf eher als Straßenmusiker, bis ihr Song „Little Star“ eher zufällig ein Millionenseller wurde und Nummer 1 der amerikanischen Charts erreichte. In Großbritannien kam er auf Platz 25.

Nach diesem überraschenden Erfolg reisten die Teenager quer durch die Vereinigten Staaten als Vorgruppe von Stars wie Buddy Holly, Dion and the Belmonts, Chuck Berry und Jerry Lee Lewis. Von den Nachfolgesingles erreichte jedoch keine mehr den Erfolg von „Little Star“, und die Band fiel auseinander.

Ende der 1960er begann Leadsänger Vito Picone, die Band erneut zu beleben. Er scharte drei neue Sänger um sich (Fred Redmond, Nino Amato und Bruce Copp) und ist mit dieser Gruppe bis zum heutigen Tage noch überall in den USA unterwegs. Sie treten auch jährlich beim „San Gennaro-Festival“ in Little Italy (New York City) auf und zählen dort zu den Hauptacts.