Heim

Diskussion:Skipperlabskovs

Bitte beachten: "Gammel danske kaus" ist der ursprüngliche dänische Begriff und bedeutet soviel wie "alte dänische Kost", wobei "kaus" auch mit "Brei" übersetzt werden kann. "Skipperlabskovs" ist eine neuere Bezeichnung, die auf einige Regionen in Dänemark begrenzt ist und die daher nicht so verbreitet ist. Vergleichbar ist der Zusammenhang mit der deutschen "Frikadelle" und der berliner "Boulette". Bitte daher die Überschrift "Gammel danke kaus" lassen !

Wenn das zu belegen ist, müsste der Artikel verschoben werden. Wobei sich die Frage stellt, ob das ganze nicht sowieso besser unter Labskaus abgehandelt werden sollte. Rainer Z ... 23:56, 21. Feb. 2007 (CET)
Habe das bei Lüneburg und Labskaus anders herum gelesen, bevor ich das Lemma verschoben habe. Dann ist noch die Schreibweise zu klären: Gammel danske kaus oder Gammel Danske Kaus?--Xqt 06:05, 22. Feb. 2007 (CET)