Heim

Ignatius Andreas Akhidjan

Ignatius Andreas Akhidjan (* 1622 in Mardin; † 18. Juli 1677 in Aleppo) war ein katholischer Patriarch von Antiochia der Syrer.

Andreas Akhidjan wurde in einer syrisch-orthodoxen Familie geboren und lernte durch Karmeliter-Missionare den Katholizismus kennen. Ab 1649 studierte er am Kolleg der Propaganda fide in Rom und kehrte nach drei Jahren in den Orient zurück. 1652 wurde er durch den Patriarchen der Maroniten 1652 zum Presbyter und am 29. Juni 1656 zum Bischof ordiniert. Danach wirkte er in Aleppo, wo die katholisch gesinnte Partei am 19. April 1662 seine Wahl zum syrischen Patriarchen von Antiochia erreichte. Am 3. August 1662 bestätigte Sultan Mohammed IV. ihn im Amt.

Personendaten
Akhidjan, Ignatius Andreas
Akhidjan, Andreas
katholischer Patriarch von Antiochia der Syrer
1622
Mardin
18. Juli 1677
Aleppo