Heim

Diskussion:Uhde GmbH

Puh; hier stinkt Eigenlob aber kräftig gegen den Wind: ..."Uhde bietet seinen Kunden kosteneffiziente Hightech-Lösungen..."blablalba. Da schau her: Einer von Uhdes Marketingfuzzis hat Wikipedia als Werbemittele entdeckt. Respekt Spürnase, aber anscheindend hast du Göbbels nicht genau gelesen, denn an deiner Propaganda musst du noch arbeiten: Alles nur positv - das macht potentielle Kunden (Opfer) misstrauisch. Besser ab und an ein paar kritische Bemerkungen (Ok, fällt nicht leicht bei so einer Spitzenweltkosteneffizientsfirma) geben dem Lexikonleser das Gefühl von Objektivität - und wenn er erst auf diesem Trip ist,kannst du ihm anschließend ein X nicht nur als U sondern als jeden Xbeliebigen Buchstaben verkaufen.

Natürlich ist das Werbung! Potentielle Kunden von Uhde informieren sich unbedingt erst bei Wikipedia bevor sie sie mit dem Bau einer 300 Mio. € Chemieanlage beauftragen!!!! Du bist echt witzig!!!!