Heim

Mac Life

Die Mac Life ist eine Computerfachzeitschrift des Falkemedia-Verlages in Kiel. Sie erscheint monatlich. Die erste Ausgabe erschien im Dezember 2000.

Hauptthema der Zeitschrift ist der Macintosh von Apple, die MP3-Spieler iPod sowie Software- und Hardwaretests rund um dieses Themengebiet.

Im Gegensatz zu den anderen beiden Macintosh-Zeitschriften Macwelt und MACup, die vielen Lesern als zu Design- und DTP-orientiert gelten, richtet sich die Mac Life primär an den Einsteiger und den privaten Macintosh-Anwender, der neben effektivem Arbeiten auch Spaß an seinem Computer haben soll.

Mac Life enthält jeden Monat eine CD-ROM mit Software, Workshops, Filmen oder exklusiven Programmen.

Im selben Verlag erschien im Zeitraum von August 2003 bis September 2004 eine 14-tägige Zeitung namens macnews/paper, die in Zusammenarbeit mit dem Internetportal macnews.de gestaltet wurde. Trotz der aktuelleren Berichterstattung sowie des antizyklischen Modus (alle Mac-Zeitschriften erscheinen gegen Monatsende, die macnews/paper jeweils zwei Wochen davor und danach) trug sich das Projekt nicht und wurde eingestellt bzw. die Zeitung ging redaktionell in der Zeitschrift Mac Life auf.

Der Falkemedia-Verlag verlegte ebenfalls die Fachzeitschrift iPodLOVE, die sich ausschließlich mit Apples kleinen MP3-Spielern beschäftigt. Da die Nutzung des Namens von Apple angefochten wurde, wird die Zeitschrift ab Sommer 2006 mit neuem Titel erscheinen. Seit Anfang September 2006 erscheint in unregelmäßigen Abständen das unabhängige Sondermagazin der Mac Life namens iPod & more, das sich dem iPod widmet.

Seit 2007 erscheint 4 mal im Jahr die Zeitschrift MAC easy, die sich an Einsteiger und Umsteiger von anderen Betriebssystemen richtet. Auch MAC Easy enthält eine CD-ROM.