Heim

Diskussion:N-Bit-Architektur

24-Bit und 48-Bit sind bei DSP in Grafikbereich beliebt - insbesondere einige CPUs für Postscript-Drucker waren darauf ausgerichtet. Grund ist, dass mit 3-Tupeln je 8-Bit / 16-Bit gearbeitet wird, und diese Systeme hinreichend häufig waren, dass man generische Designs aufgesetzt hat, die mit optimierten Speicherbänken und Registerbreiten ausgestattet waren. Im Grunde verdienen diese "fast" ungeraden N-Bit-Architekturen (es sind immerhin Vielfache von 8-Bit) jeweils eigene Artikel. In der en-Wikipedia auch ansatzweise gemacht. GuidoD 01:15, 23. Feb. 2008 (CET)