Heim

Maracay

Koordinaten: 10° 15′ N, 67° 36′ W

Maracay
DEC
Maracay
Maracay auf der Karte von Venezuela
Basisdaten
 Staat Venezuela
 Bundesstaat Aragua
 Stadtgründung 5. März 1701
 Einwohner 400.000 
   - im Ballungsraum ca. 1.300.000
Stadtinsignien
Detaildaten
 Höhe 436 m ü.d.M.
 Postleitzahl 2101-2104
 Zeitzone UTC–4
 Stadtvorsitz Humberto Prieto
 Webseite maracaycity.net/web
Blick auf Maracay

Maracay ist die Hauptstadt des venezolanischen Bundesstaates Aragua und liegt am Valenciasee.

Maracay war bis ins 20. Jahrhundert hinein vor allem von Bedeutung für den Indigo-Anbau sowie -Handel. Während der Diktatur von Juan Vicente Gómez wuchs die Stadt rasch an und es entstanden u.a. ein Zoo, eine Stierkampfarena und ein Opernhaus. Gómez' Mausoleum befindet sich ebenfalls in Maracay.

Bedeutend ist die Stadt weiterhin durch ihre Museen, als Bischofssitz sowie für ihre militärischen Einrichtungen. In Venezuela ist Maracay als Ciudad Jardín, also als Gartenstadt, bekannt.

Söhne und Töchter der Stadt