Diskussion:Erdolchen
Heim

Diskussion:Erdolchen

Hi Leute,

"Gaius Julius Caesar" unter den "Bekannte(n) Opfer(n) von Erstechungen" aufgeführt, da er "während einer Senatssitzung von Brutus und mehreren Senatoren mit 23 Messerstichen getötet" wurde. Weiter oben im Text wird aber definiert, daß zum Erstechen "längere(n) Stichwaffen wie Säbel und Schwert(er)" verwendet werden.

Sollte Caesar dann nicht unter "Bekannte Opfer von Erdolchungen" geführt werden?

Mit besten Grüßen, derhoehlentroll@web.de - 212.68.97.203 09:21, 11. Okt. 2007 (CEST)

Umbenennung in Erstechen?

Die Unterscheidung in Erstechen mit Messern und Erdolchung mit Dolchen ist doch an den Haaren herbeigezogen. Das zeigt schon das Beispiel der Kaiserin Elisabeth die von "geschliffenen Feile erdolcht" wurde. Das ist doch Quatsch, eine zugespitzte Feile ist kein Dolch. Die Kaiserin wurde erstochen.

Medizinisch gibt werden da auch keine Unterschiede gemacht. Es ist die Wirkung von Stichwaffen. --Avron 14:59, 12. Apr. 2008 (CEST)