Heim

Massimiliano Rosolino

Massimiliano Rosolino (* 11. Juli 1978 in Neapel) ist ein italienischer Schwimmer.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney wurde er Olympiasieger über 200 m Lagen und konnte mit Silber über 200 m Freistil und Bronze über 400 m Freistil weitere Medaillen sammeln. Im Jahr 2001 wurde er bei den Weltmeisterschaften in Fukuoka Weltmeister über 200 m Lagen. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann er mit der italienischen 4×200 m Freistilstaffel die Bronzemedaille. Bei den Schwimmeuropameisterschaften 2006 gewann er über 200 m und 400 m Freistil die Silbermedaille und wurde Europameister mit der 4×200 m Freistilstaffel.

Inhaber folgender Rekorde

(Stand: 20. August 2006)

Europarekorde
400 m Freistil 3:43,40 min 16. September 2000 Sydney
Personendaten
Rosolino, Massimiliano
italienischer Schwimmer
11. Juli 1978
Neapel