Heim

Diskussion:Schlacht bei Ligny

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Review (Juni 2005)

Die Schlacht von Ligny war eine Schlacht, die am 16. Juni 1815 – zwei Tage vor der Schlacht bei Waterloo – zwischen den französischen Truppen der Grande Armée unter Napoleon und den preußischen Truppen unter dem Kommando des preußischen Feldmarschalls Blücher stattfand. Napoleon konnte die Truppen Blüchers unter Einsatz der Alten Garde zwar schlagen, aber nicht völlig vernichten, was in Waterloo fatale Folgen haben sollte. Ligny war Napoleons letzter Sieg.

Der Artikel wurde am 3. Mai 2005 von einem anderen Wikipedianer begonnen und erhielt am 30. Mai einen Löschantrag. Bis heute und damit bis genau drei Tage vor dem 190ten Jahrestag der Schlacht bei Ligny habe ich an der Neufassung gearbeitet. Über einen kritischen Review und die Ausmerzung der verbleibenden Fehler würde ich mich sehr freuen. --Frank Schulenburg 16:51, 13. Jun 2005 (CEST)

wie üblich ein wunderschöner artikel. nur drei kleinere fragen: gibt es im gesamten schlachtverlauf wirklich nichts zu verlinken? es sieht plötzlich so ungewohnt aus. haben wir einen layout-mensch, der die lange truppenaufstellung in der mitte irgendwie kürzer hinbekommt ohne dass dabei informationen verloren gehen? und kann man bei den truppenteilen wirklich auf den mann genau sagen, wieviele soldaten tatsählich anwesend waren? wurden die grippekranken und hilfsköche da mitgezählt? -- southpark 23:17, 13. Jun 2005 (CEST)
Zu den Links: da bin ich tatsächlich gerne sparsam, weil mich persönlich zu viele Links im Lesefluß stören. Wahrscheinlich liegt die Wahrheit aber in der Mitte. Deshalb habe ich eben einiges nachgearbeitet. Zu der Truppenaufstellung: Für weitere Anregungen zum Layout bin ich offen. Mir kam es nur auf eine grobe Übersicht über die Organisationsstrukuren und Truppenstärken an. Auf der einen Seite galt es, möglichst nicht in den Wahn der Militaria-Fans zu verfallen, jeden Mann und jede Maus aufzuzählen, auf der anderen Seite habe ich selbst während des Schreibens gemerkt, wie mir ab und an die Übersicht abhanden kam (zu dem Thema bin ich ja wirklich wie die Jungfrau zum Kinde gekommen, aber als Außenstehender kann man die Dinge vielleicht etwas nüchterner darstellen als die Freaks aus der Zinnfiguren-Fraktion). Zur genauen Truppenstärke: Genau diese Frage habe ich mir gestern nacht auch gestellt, als ich alle bei Hofschröer (und der bewegt sich noch auf einer ganz anderen Ebene) aufgeführten Zahlen in eine Excel-Tabelle übertragen und mühsam zusammengerechnet habe. Ich werde mir mal überlegen, ob man die Zahlen runden sollte oder nicht. Auf jeden Fall habe ich heute nachmittag mal tief Luft geholt und den inzwischen riesigen Berg von Büchern für den Rücktransport in die Universitätsbibliothek meines Vertrauens vorbereitet. Den Artikel zum 190ten fertigzubekommen, hatte mich zugegebenermaßen gereizt. Schade, daß ich es nicht mehr bis zum Artikel des Tages geschafft habe. Aber 2015 steht ja auch bald ins Haus ;-) --Frank Schulenburg 00:03, 14. Jun 2005 (CEST)
Der unschöne rote Link im ersten Absatz ist beseitigt: Kaiserliche Garde (Napoleon) (der Text wird in den nächsten Tagen noch erweitert) --Frank Schulenburg 18:12, 14. Jun 2005 (CEST)
Der englische Artikel en:Battle of Ligny ist jetzt verlinkt, könnte mal jemand fr:Campagne de Waterloo überprüfen, ob der mehr als die Schlacht behandelt? -- srb  18:31, 14. Jun 2005 (CEST)
"Campagne de Waterloo" beschreibt den Belgienfeldzug. Im vierten Absatz "Avec les IIIe et IVe Corps, Napoléon parvient à fixer..." wird ein grober Abriß gegeben. Die wichtigsten Fakten sind aber drin. --Frank Schulenburg 19:00, 14. Jun 2005 (CEST)

Schlacht bei Ligny, 15.Juni

Die Schlacht von Ligny war eine Schlacht, die am 16. Juni 1815 – zwei Tage vor der Schlacht bei Waterloo – zwischen den französischen Truppen der Grande Armée unter Napoleon und den preußischen Truppen unter dem Kommando des preußischen Feldmarschalls Blücher stattfand. Napoleon konnte die Truppen Blüchers unter Einsatz der Alten Garde zwar schlagen, aber nicht völlig vernichten, was in Waterloo fatale Folgen haben sollte. Ligny war Napoleons letzter Sieg. --Frank Schulenburg 23:46, 15. Jun 2005 (CEST)

Die Namensnennung (nur eine Kleinigkeit: es heißt Schulenburg und nicht Schulenberg) habe ich soeben entfernt. Die Lizenzrechte waren klar und eindeutig angegeben. Um einen Copyright-Hinweis hat es sich auch nicht gehandelt. Da aber keine Welt untergeht, wenn der Namenszug nicht mehr dasteht und ich auch keine neue Metadiskussion vom Zaun brechen wollte, werde ich in Zukunft darauf verzichten. Konzentrieren wir uns besser auf das Schreiben von Artikeln ;-) --Frank Schulenburg 09:22, 17. Jun 2005 (CEST)
Berechtigter Einwand. Ich habe das eben geändert --Frank Schulenburg 13:51, 17. Jun 2005 (CEST)

Lützower Freischar

Ich habe in einem anderen Wikipedia-Artikel gelesen das die bekannte Lützower Freischar auch an der Schlacht beteiligt war und das hierbei ihr Kommandant von Lützow schwer verwundet wurde. Weiss hierüber jemand etwas genaueres?

Antwort: Das Lützower Freikorps wurde 1814 geteilt, in ein Infanterie-Regiment, ein Kavallerie-Regiment und eine Batterie. Alle drei Einheiten wurden 1815 in reguläre Linientruppen umgeformt. Die Infanterie (nur noch etwa 900 Mann) wurde mit neuen Rekruten verstärkt und bildete das 25. Infanterie-Regiment, das bei Wagnelee focht (5. Brigade).

Die Kavallerie bildet das 6. Ulanen-Regiment, Kommandeur blieb Adolph v. Lützow. Er wurde am Nachmittag oder Abend des 16. Juni bei einem mißglückten Angriff auf ein französisches Karree an der Spitze seines Regiments verwundet (wo und wie, weiß ich nicht), und geriet in Gefangenschaft. Wann genau er wieder freikam, weiß ich auch nicht.

Alles weg!!!

Alles ist weg!!!

- Bitte mal die Bildunterschrifr korrigieren : Französischer Gardekürassier - Es gab unter Napoleon I. keine Gardekürassiere !