Heim

Diskussion:Wilhelm Raabe

Woher ist denn die "Autobiographie? Sprach Raabe selbst auch von der Sperrlingsgasse? --Martin

Nein, es sollte natürlich nur Sperlingsgasse mit einem "r" geschrieben werden. Ich verzweifle noch mal an meiner Unaufmerksamkeit. Nun zum Zitat selbst: Ich habe es aus dem Band rororo-bildmonographien (rm 165) von 1970, "Wilhelm Raabe in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten - dargestellt von Hans Oppermann" entnommen (S. 7). Dort wird berichtet, dass Raabe 1906 von dem Herausgeber des Kalenders "Der Heidjer" um eine Selbstbiographie gebeten wurde. Das habe Raabe abgelehnt, auf die gängigen Nachschlagewerke verwiesen aber eine kleine Skizze seines Lebens hinzugefügt. Dann folgt das Original-Zitat. Der erste Teil dieses Textes ist auch als handschriftlicher Brief an den Herausgeber abgebildet. ---Benutzer:Otto

Der Artikel ist sprachlich ziemlich fehlerhaft, enthält sachliche Fehler (dass Raabes Bücher zwischen der 'Chronik' und den 90er Jahren 'vom Publikum übersehen' wurden, stimmt nicht) und wimmelt von subjektiven Wertungen und nichtssagenden Klischees.

Bitte auf Baustelle setzen. --a_conz 02:52, 20. Sep 2004 (CEST)


Inhaltsverzeichnis

Zu seinen Werken

Der Text klingt ja wie frisch aus einer Esoterikzeitung kopiert - das kann doch in keinem Lexikon stehen.

Rassismus und Antisemitismus

Die in Soll und Haben diabolisch den Niedergang der guten deutschen Handelsfamilie orchestrierenden Juden und die Untermenschenklischees, mit denen die Polen im selben Werk gezeichnet werden, sprechen Bände über die politische Einstellung dieses Autors. Warum taucht im Artikel nichts davon auf? Ich kann die Forderung nach Überarbeitung nur unterstreichen! -- mawa 01:22, 6. Okt 2005 (CEST)

"Soll und Haben" ist nicht von Raabe, sondern von Gustav Freytag. -- €pa 02:57, 9. Nov 2005 (CET)
Mift. Natürlich. Ich verwechsle die immer wieder. Bitte schneiden. :) -- mawa 13:08, 9 November 2005 (CET)

Zur Literatur

Beim Raabe-Jb. fehlen Bandnr. und Seitenzahlen. Bitte ergänzen.

--Venlige 09:53, 3. Nov. 2007 (CET

Das gilt auch für die neuesten Einträge (auch für Text & Kontext o.ä.). Zudem sind alle "Cremer"-Beiträge nicht eingerückt. Schließlich: "Vortrag - Tallin" ist sooo nicht verifizierbar!

--Venlige 17:13, 9. Nov. 2007 (CET)

Realismus

Realist mit Pessimist gleichzusetzen, ist literarhistorisch falsch; weil ein Realist sich - gegen den Wortsinn - gerade dadurch auszeichnet, dass er verklärt.--Venlige 19:35, 22. Dez. 2007 (CET)

Link

Hallo,

Der Link Rabenschlacht geht leider nur zu Rabe und damit ins Leere. Wäre es nicht sinnvoller nur Odfeld als Link zu lassen?

Uwe V. 13:34, 16. Mai 2008 (CEST)