Heim

Diskussion:Gehaltsverhandlung

Quellennachweis "Untersuchungen"

Zitat: "Untersuchungen haben ergeben, dass 80 % der Bewerber einen niedrigeren Betrag fordern als der Arbeitgeber für die Stelle zu zahlen bereit gewesen wäre."

Diese Zahl scheint mir unrealistisch. Gibt es dafür eine Quelle?

Gut, dass Du diese Frage hier gestellt hast anstatt einfach zu löschen. Mir ist eine solche Quelle nicht bekannt. Wer sich damit befassen mag, kann die Frage hier ja nun zur Recherche finden. Ich entferne das daher hiermit aus dem Artikel. Bo Kontemplation 16:55, 28. Jun 2006 (CEST)

Nachvollziehbare Gehaltsvorstellungen?

Schön wäre, wenn es hier einen (oder mehrere) Link gäbe, über den sich möglichst detailliert gängige Gehälter auflisten lassen. Während Arbeitgeber ihre branchenüblichen bzw. betriebsinternen Gehälter kennen bzw. mitgestalten können, kann ein Arbeitnehmer sie nicht ohne weiteres nachvollziehen. Bei der Frage nach Gehaltsvorstellungen verliert ein Arbeitnehmer fast immer. Liegt er zu hoch, wird er nicht genommen, liegt er zu niedrig, "verschenkt" er jeden Monat Geld.

Wenn sich keine direkten Links für übliche Gehälter nach Branche und Position finden lassen, könnte hier etwas nachvollziehbarer beschrieben werden, wie ein (zukünftiger) Arbeitnehmer systematisch gerechtfertigte Zahlen (bzw. Spannen) herausfindet, um selbstbewusst auftreten zu können. Hierfür müssten indirekte Links zu finden sein, die intensiver als hier beschrieben dem (zukünftigen) Arbeitnehmer helfen.

Dank + fröhliche Grüße, Mukundi Hartmann (mukundi) 2007-11-13, 15:15