Heim

Michael Vogel

Michael Vogel (* 3. August 1967 in Düsseldorf) ist Professor für Tourismusmanagement und Betriebswirtschaftslehre und Leiter des Studiengangs Cruise Industry Management an der Hochschule Bremerhaven sowie Ars legendi Preisträger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Vogel studierte von 1988 bis 1993 an der Universität Freiburg (Schweiz) Betriebswirtschaftslehre und schloss das Studium mit dem Lizentiat (lic.rer.pol.) ab. Während des Studiums war er 1992 Manager der AIESEC Delegation an der UNO-Konferenz für Umwelt und Entwicklung UNCED in Rio de Janeiro. 1993/94 studierte er am University College London (Großbritannien) und erwarb den Master in Science in Umwelt- und Ressourcenökonomik. 1997 wurde er mit einem Thema in Theoretischer Volkswirtschaftslehre mit summa cum laude an der Universität Kiel promoviert.

Von 1998 bis 1999 war er Strategieberater für Kunden der Versicherungs-, Automobil-, Prozess- und Reiseindustrie bei Arkwright Management Consultants (Deutschland und Skandinavien). Von 1999 bis 2000 war er Referent im Bereich Unternehmensentwicklung der TUI Group. In den Jahren 2001 und 2002 war er Leiter des Koordinierungsbüros für die Integration der Thomson Travel Group und der TUI (beides Töchter der Preussag AG). 2002 und 2003 war er bei Nouvelles Frontières in Paris als Projektleiter für die Gründung von TUI France tätig.

Seit 2003 ist er an der Hochschule Bremerhaven Professor für Tourismusmanagement und Betriebswirtschaftslehre. 2008 erhielt er zusammen mit Joachim Winter von der Ludwig-Maximilians-Universität München den Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre.

Veröffentlichungen

Preise

Personendaten
Vogel, Michael
deutscher Wirtschaftsprofessor
3. August 1967
Düsseldorf