Heim

Betriebs- und Geschäftsausstattung

Betriebs- und Geschäftsausstattung (kurz BGA) ist ein Begriff der kaufmännischen Buchführung. Darunter fallen Gegenstände, die der langfristigen Betriebsbereitschaft eines Unternehmens dienen, aber nicht unmittelbar in der Produktion eingesetzt sind, beispielsweise Schreibmaschinen oder Werkstatteinrichtungen.

Die Betriebs- und Geschäftsausstattung wird im ersten Teil des Inventars als Vermögensposten geführt. In der Bilanz wird sie den Sachanlagen zugeordnet und ist damit ein Teil des Anlagevermögens.

Literatur