Heim

Modine

Modine Manufacturing Company
Unternehmensform Aktiengesellschaft
ISIN US6078281002
Gründung 1916
Unternehmenssitz Racine, Wisconsin, USA
Mitarbeiter 7.704 (31. März 2007)
Umsatz 1,757 Mrd. US-Dollar
(1. April 2006 bis 31. März 2007)
Website www.modine.com

Die Modine Manufacturing Company ist einer der größten Zulieferer für Kühler- und Klimatechnik weltweit. Das 1916 von Arthur B. Modine gegründete Unternehmen mit Sitz in Racine im US-Bundesstaat Wisconsin beschäftigt heute weltweit rund 8.000 Mitarbeiter in über 30 Produktionsstätten, die einen Umsatz von mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar erbringen.

Mit dem Kauf des deutschen Kühlerspezialisten Längerer & Reich 1993 gelang Modine der Einstieg in den europäischen Automotive-Markt. Am europäischen Hauptsitz von Modine Europe in Filderstadt werden etwa 360 Mitarbeiter beschäftigt, vorwiegend Ingenieure. Das Unternehmen setzt heute in Europa mehr als 500 Millionen Euro pro Jahr um. Es wird von den Geschäftsführern Klaus Feldmann, Johannes Kuron, Frank Michel und Werner Zobel geführt. In Europa arbeiten etwa 2.250 Mitarbeiter in elf Betriebsstätten für Modine. Es werden Produkte für die Motorkühlung und die Fahrzeugkühlung entwickelt und produziert.