Heim

La Chaise-Dieu (Kanton)

Kanton La Chaise-Dieu
Region Auvergne
Département Haute-Loire
Arrondissement Brioude
Chef-lieu La Chaise-Dieu
Einwohner
– insgesamt
– Bevölkerungsdichte
- Rang (im Arr.)
(1999)
2.198
12 Einw./km²
Rang 7
Fläche 183,91 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 4307

Der Kanton La Chaise-Dieu ist eine Untergliederung des Arrondissements Brioude im Département Haute-Loire in der Region Auvergne in Frankreich.

Geschichte

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen "Distrikts Brioude" gegründet.

Mit der Gründung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Brioude neu zugeschnitten.

Siehe auch Geschichte Haute-Loire und Geschichte Arrondissement Brioude.

Geografie

Der Kanton grenzt im Norden an den Kanton Arlanc im Arrondissement Ambert im Département Puy-de-Dôme, im Osten an den Kanton Craponne-sur-Arzon im Arrondissement Le Puy-en-Velay, im Süden an den Kanton Allègre, ebenfalls im Arrondissement Le Puy-en-Velay, im Westen an den Kanton Paulhaguet und im Nordwesten an den Kanton Auzon.

Gemeinden