Heim

Milan Kadlec

Milan Kadlec (* 13. Oktober 1974) ist ein tschechischer Radrennfahrer.

Milan Kadlec ging im Jahr 2000 zu Mobilvetta Design, wo er eine Etappe bei der Ytong Bohemia Tour für sich entschied. Auch im darauf folgenden Jahr konnte er dort wieder eine Etappe gewinnen, nachdem er kurz zuvor das italienische Eintagesrennen Criterium d'Abruzzo gewann. Daraufhin wechselte Kadlec zu Lampre-Daikin. Hier sicherte er sich zum ersten Mal die Gesamtwertung Ytong Bohemia Tour. 2004 fuhr er für Vini Caldirola und belegte im Punktefahren der Olympischen Spielen in Athen den fünften Rang. 2005 fuhr er für Ed' System-ZVVZ und seit 2006 steht Kadlec bei dem tschechischen Continental Team ASC Dukla Praha unter Vertrag.

Erfolge

2001

Teams

Quellen

Personendaten
Kadlec, Milan
Tschechischer Radrennfahrer
13. Oktober 1974