Heim

Engelhorn KGaA

Engelhorn KGaA
Unternehmensform KGaA
Gründung 1890
Unternehmenssitz Mannheim, Deutschland
Mitarbeiter ca. 1300
Umsatz ca. 150 Mio. EUR
Branche Textil- & Sporteinzelhandel
Produkte

Mode, Sport, Wäsche, Strümpfe

Website www.engelhorn.de

Die Engelhorn KGaA, ehemals Engelhorn & Sturm, wurde 1890 von Adam Sturm (Schneidermeister) und Georg Engelhorn (Kaufmann) in Mannheim als Geschäft für Herren- und Knaben-Bekleidung gegründet. Adam Sturm starb 1905 ohne eigene Nachkommen. Das Unternehmen wurde 1989 umbenannt in Engelhorn KGaA mit seinen Filialen wie „engelhorn mode im Quadrat“ oder „engelhorn sports“. Es befindet sich in vierten Generation in Familienbesitz. Die Engelhorn KGaA besitzt in der Metropolregion Rhein-Neckar und der Stadt Mannheim eine herausragenden Stellung im Einzelhandel mit über 35.000 m² Verkaufsfläche in acht Filialen für Mode, Sport, Wäsche, Strümpfe und mehreren Marken-Stores und einem Jahresumsatz von 150 Mio. Euro.


Geschichte

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.

3. Januar 1890

1902

1904

1918 – 1923

1939

1945

1968

1981 - 2002

2003

2005 – 2007

Filialen

Homepage des Unternehmens