Heim

Couches (Kanton)

Kanton Couches
Region Burgund
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Autun
Chef-lieu Couches
Einwohner
– insgesamt
– Bevölkerungsdichte
(1999)
5768
36 Einw./km²
Fläche 159,10 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 7113

Der Kanton Couches ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Autun, im Département Saône-et-Loire und in der Region Burgund; sein Verwaltungssitz ist Couches.

Der Kanton Couches ist 15.910 Hektar (159,10 km²) groß und hat (1999) 5768 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 36 Einwohnern pro km² entspricht. Er liegt im Mittel 367 über Normalnull, zwischen 216 Meter in Cheilly-lès-Maranges und 548 Meter in Saint-Émiland.

Gemeinden

Der Kanton besteht aus 14 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Cheilly-lès-Maranges 439 71150 71122
Couches 1 409 71490 71149
Dezize-lès-Maranges 191 71150 71174
Dracy-lès-Couches 183 71490 71183
Essertenne 480 71510 71191
Paris-l'Hôpital 204 71150 71343
Perreuil 395 71510 71347
Saint-Émiland 319 71490 71409
Saint-Jean-de-Trézy 281 71490 71431
Saint-Martin-de-Commune 103 71490 71450
Saint-Maurice-lès-Couches 160 71490 71464
Saint-Pierre-de-Varennes 830 71670 71468
Saint-Sernin-du-Plain 619 71510 71480
Sampigny-lès-Maranges 155 71150 71496