Heim

Diskussion:Glasauge aus Lauscha

Ein Urheberechtverstoß liegt nicht vor, da der Verfasser von http://www.augen-prothetik.de/HISTORIE/body_historie.html und der Änderungen, bzw. Ergänzungen unter Müller-Uri der gleiche Autor, nämlich Theo Knauer ist. Ich bitte die Inhalte unter Müller-Uri letztlich zu publizieren. Th. Knauer


von der WP:LA kopiert:

URV-Frage laut Diskussion geklärt, aber diese Textwüste ist so nicht akzeptabel. Der Artikel muss daher entscheidend verbessert oder nach Wochenfrist endgültig gelöscht werden. --Markus Schweiß, @ 09:32, 11. Sep 2005 (CEST)

Keine enzyklopädische Form, das muss umgearbeitet werden. Vor allem eine vernünftige Einführung: Ludwig Müller-Uri (geb wann, wo, gest, wann wo) ist dafür bekannt, dass er dieses und jenes geleistet hat. Der bisherige Artikel beschreibt essayistisch die Entwicklung des Kunstauges, an der zwar Herr Müller-Uri offenbar einen wichtigen Anteil hat, aber man sollte es doch so umformulieren, dass man von der Person ausgeht, ihrem Lebensweg und ihre Erfindungen, wobei natürlich ruhig auch etwas Kontext reindarf. Aber alles, was über das Umfeld Müller-Uris hinausgeht, sollte in einen separaten Artikel Kunstauge oder künstliches Auge.--Proofreader 11:09, 11. Sep 2005 (CEST)

Letztlich steht das, etwas weniger essayistisch alles in Glasauge, Das ist kein Artikel über eine Person, das Lemma ist also nicht zutreffend (allenfalls 4-5 Sätze ließen sich für den personenartikel verwenden. Teile davon sollten in Glasauge eingefügt werden, eventuell auch ein eigener Artikel und den Inhalt verschieben nach Geschichte des Glasauges. --Uwe G. ¿Θ? 15:23, 11. Sep 2005 (CEST)

Ich bitte die Rubrik Glasauge aus Lauscha komplett zu löschen. Die Inhalte sind bereits von mir gelöscht. --Th. Knauer, 12. Sep 2005

Es scheint wieder einmal gelungen zu sein, einen potentiellen Mitarbeiter zu vergraulen. Jedoch lieber Herr Knauer, so leicht ist das nicht. Hier gilt die Devise: Geschenkt ist geschenkt, wiedernehmen hat kein Leben. Bitte überlege dir noch mal deinen Löschbegehren und lass dich von den Puristen nicht gleich ins Bockshorn jagen. Ludwig Müller Uri hat auch nicht aufgegeben. Lieben Gruß --nfu-peng 12:05, 12. Sep 2005 (CEST)

Danke, liebe/lieber ? nfu-peng, für die tröstenden Worte. Die neuen Inhalte unter Ludwig Müller-Uri habe ich bereits hinterlegt, so daß die essayistische Textwüste unter "Glasauge aus Lauscha" gelöscht werden kann. Eine Einarbeitung in das Geschichtliche unter (nur) Glasauge wird erfolgen. --Th. Knauer, 16:15, 12.09.05

von Wikipedia:Artikel zum gleichen Thema

@Dundak, ich habe mir das näher angesehen und finde eigentlich, daß eine ziemlich klare Abgrenzung vorliegt. Der Artikel Glasauge beschäftigt sich mehr mit der Prothese aus moderner und medizinischer Sicht und enthält nur einen Übersichtabschnitt zur Geschichte, während der Artikel Glasauge aus Lauscha einen ausführliche Behandlung des Themas Geschichte des Glasauges darstellt. Viele Dopplungen kann ich garnicht erkennen. Es ist somit eine Auslagerung von Geschichte des Glasauges und unter einem gängigen Schlagwort eingeordnet. Ich habe in Glasauge nun den Hinweis auf diesen Geschichtsartikel eingefügt und finde man kann das jetzt so lassen. Vielleicht findet jemand noch etwas zu kürzen. Aber sonst? Das Problem war eher zu dem Müller-Uhri und das ist ja jetzt gelöst.--Löschfix 00:36:01, 13. Sep 2005 (CEST)
Ich habe gerade den Verweis auf den Hauptartikel ein wenig optimiert und die Auflistung in Glasauge zum Fließtext ausgebaut. Wenn sich Theo nun entschließen sollte, die Geschichte doch noch bei Glasauge einzubauen, so wäre das natürlich auch gut. --Flominator 13:30, 17. Sep 2005 (CEST)