Heim

Oblast Tula

Oblast Tula
Flagge Wappen
Staat: Russland
Föderationskreis: Zentralrussland
Fläche: 25.700 km²
Einwohner: 1.599.818 (1. Januar 2006)
Hauptstadt: Tula
Bevölkerungsdichte: 62 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen: 71

Die Oblast Tula (russisch Тульская область/ Tulskaja oblast) ist eine Oblast im westlichen Russland, rund 200 km südlich von Moskau.

Die Oblast liegt am Südrand des Moskauer Industriegebietes. Sie ist eine der am stärksten industrialisierten Gebiete des Landes. Die wichtigsten Industriezweige sind der Braunkohlebergbau, die lebensmittelverarbeitende Industrie und der Maschinenbau.

Die Hauptstadt Tula hat rund 510.000 Einwohner, andere wichtige Städte sind Nowomoskowsk, Aleksin und Schtschokino.

Größte Städte und städtische Siedlungen

Stadt*/Städt. Siedlung Russischer Name Einwohner
(1. Januar 2006)
Tula* Тула 509.010
Nowomoskowsk* Новомосковск 127.770
Donskoi* Донской 66.733
Aleksin* Алексин 66.308
Schtschokino* Щёкино 60.351
Uslowaja* Узловая 57.448
Jefremow* Ефремов 44.559
Bogorodizk* Богородицк 32.827
Kimowsk* Кимовск 30.346
Kirejewsk* Киреевск 25.349
Suworow* Суворов 20.329
Jasnogorsk* Ясногорск 17.806
Plawsk* Плавск 16.405
Wenjow* Венёв 15.722
Beljow* Белёв 15.033
Perwomaiski Первомайский 10.740
Sokolniki* Cокольники 10.563
Bolochowo* Болохово 10.296