Heim

SG Turm Trier

Die Schachgesellschaft Turm Trier 1877 ist einer der ältesten noch bestehenden deutschen Schachvereine.

Inhaltsverzeichnis

Chronik

Im Jahre 1877 wurde der erste Schachverein in Trier gegründet. Heute heißt der Verein Schachgesellschaft Turm Trier 1877. Aus der Gründerzeit des Schachvereins ist nur sehr wenig bekannt, da eine Vereinschronik aus dieser Zeit nicht mehr besteht und man somit auf das Zeitungsarchiv der Stadtbibliothek Trier angewiesen ist.

Ins Leben gerufen wurde der Schachsport in Trier von dem Musiklehrer Otto Hunger, als er Schachfreunde suchte, welche im Verein das königliche Spiel betreiben wollten. Erstmalige Erwähnung über die Gründung des Schachklubs Trier im April 1877 findet sich in der Ausgabe der Trierischen Zeitung vom 24. April 1877. Am 18. Juni 1877, nachdem der Verein zwei Monate bestand, wurde der Deutsche Schachbund in Leipzig gegründet, wofür sich u. a. auch Altmeister und Romantiker Adolf Anderssen einsetzte.

Erfolge des Vereins

Die erste Mannschaft spielt seit der Saison 2007/2008 in der 1. Schachbundesliga.

Siehe auch

Schachbund Rheinland-Pfalz