Heim

Diskussion:Volvo S40/V40

Positionsleuchten

Es gibt die Postionsleuchten ja meist mit gelben Kappen und weißen Birnen (W3W-Sockel). Wie ist es jetzt wenn ich schwarze oder weiße Kappen auf die Posileuchten setze? Dann erscheint das Licht ja weiß und nicht mehr gelb/orange. Ist das nach STVO zulässig???--Jazz-face 19:37, 8. Jun 2006 (CEST)

Hab schon Antwort gefunden. Nur orange/gelb ist als leuchtende Farbe zulässig. Die Farbe der Kappen ist allerdings egal.--Jazz-face 20:58, 8. Jun 2006 (CEST)

Marktlage

Die so sparsamen Dieselmotoren waren allerdings nur in Stadtgebieten gefragt. Was man allerdings für alle 40er Volvos sagen kann. Denn mit dem kleinen Dieselmotor (90 PS) war der Wagen für die Landstrasse einfach untermotorisiert und kam nicht in die Hufe. Auf dem Land wurden allerdings mehr V70 verkauft was wohl auch auf die bessere Parkplatzsituation zurückzuführen ist

Das mit der Parkplatzsituation ist ja wohl absoluter Unsinn für ein Kaufentscheidung V40 oder V70. --172.177.157.113 02:34, 22. Feb. 2007 (CET)

Abgebildetes "Vorfaceliftmodell"

Der als Vorfaceliftmodell bezeichnete S40 (oberstes Bild) ist definitiv ein Phase II Fahrzeug, also aus einer Serie nach dem Facelift. Erkennbar an den großen Positionsleuchten und der nicht durchgehenden Rammschutzleiste an der vorderen Stoßstange.

edit: Artikel (Photo) wurde korregiert, der silberne S40 ist nun ein Phase I (Vorfaceliftmodell)!