Heim

Bitlis

Dieser Artikel behandelt die türkische Stadt, für die gleichnamige Provinz siehe Bitlis (Provinz).
Bitlis
DEC
Bitlis
Basisdaten
Staat: Türkei
Provinz (il): Bitlis
Koordinaten: 38° 24′ N, 42° 6′ OKoordinaten: 38° 24′ 0″ N, 42° 6′ 30″ O
Einwohner: 44.923 (2000)
Telefonvorwahl: (+90) 434
Postleitzahl: 13 000
Kfz-Kennzeichen: 13
Struktur und Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Cevdet Özdemir (AKP)
Webpräsenz (Stadtverwaltung):
www.bitlis.gov.tr

Bitlis ist eine türkische Stadt in Anatolien und hat 44.923 Einwohner (Volkszählung 2000). Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Bitlis. Die KFZ-Kennzeichen der Stadt und der Provinz beginnen mit der Ziffer 13.

Geschichte

Bitlis wird manchmal mit dem urartäischen Uaiais gleichgesetzt, das unter anderem aus dem 8. Feldzug Sargons (714) bekannt ist. Diese Gleichsetzung ist jedoch nicht unumstritten[1]

Einzelnachweise

  1. Oscar White Muscarella 1986, The Location of Ulhu and Uiše in Sargon II's Eighth Campaign, 714 B. C. Journal of Field Archaeology 13/4, 465-475