Heim

Orosí

Orosí

Orosí Vulkan

Höhe 1.659 m
Lage Costa Rica
Gebirge Cordillera de Guanacaste
Geographische Lage 10° 58′ 48″ N, 85° 28′ 24″ WKoordinaten: 10° 58′ 48″ N, 85° 28′ 24″ W
DEC
Typ erloschener Stratovulkan
Letzte Eruption vor etwa 3500 Jahren

Der Orosí Vulkan ist ein erloschener Schichtvulkan im Nordwesten Costa Ricas. Er liegt im Guanacaste Nationalpark, nahe der Grenze zu Nicaragua. Die Gebiet rund um den Vulkan ist vor allem wegen seiner großen Artenvielfalt ein beliebtes Touristenziel.

Am Fuße des Berges befindet sich die Maritza Biological Station, eine Forschungseinrichtung, die Studien zu tropischen Ökosystemen durchführt. Sie wurde 1989 mit Hilfe des Stroud Water Research Centers aus Avondale, Pennsylvania gegründet.