Heim

Auguste Duméril

Auguste Henri André Duméril (18121870) war ein französischer Zoologe. Er war von 1857 an Professor für Herpetologie und Ichthyologie am Muséum national d’histoire naturelle in Paris.

Biographie

Auguste Duméril begann seine wissenschaftliche Laufbahn als Assistent seines Vaters André Marie Constant Duméril, dem Leiter des Museums, und unterstützte ihn bei dessen Beschreibungen aller bekannten Reptilien in der Erpétologie générale. Damit ersetzte er seinen Vorgänger Gabriel Bibron, der während der Arbeiten an dem Werk 1848 starb. Auguste Duméril übernahm seine Position und führte die Arbeiten gemeinsam mit seinem Vater zu Ende, bevor er 1857 selbst Professor am Museum wurde.


PND: Datensatz zu Auguste Duméril bei der DNB
Kein Eintrag im DNB-OPAC, 23. März 2007
Personendaten
Duméril, Auguste
französischer Zoologe
1812
1870