Heim

Diskussion:Schluchsee

Ne Badeverordnung gibt es auf der Waldseite meines Wissens nach nicht. Tatsache ist, dass ich als Kind bei Aha am Anfang des Schluchsees schon Leute, welche sich nackt liebkosten (um es mal nett zu formulieren), "beobachten durfte". Im Wald ist es da z.T. nicht besser. Dort führt auch eine Veloroute am See entlang, so "ungestört" werden da auch anständige FKKler da also auch nicht sein. Die jetztige Formulierung im Artikel ist meines Erachtens i.O. --Filzstift 11:46, 11. Aug 2005 (CEST)

Kein Sinn

"Der Schluchsee ist mit seinem Stauziel von 930 m ü. NN die höchstgelegene Talsperre Deutschlands. Nur das Hornbergbecken (Oberbecken des Pumpspeicherwerks Wehr) mit Stauziel 1048 ü. NN liegt noch höher."

Wie jetzt ??? Der höchste und doch liegt noch ein See höher ?? --84.158.221.193 11:51, 5. Okt 2005 (CEST)

im Artikel präzisiert Gf1961 14:52, 10. Jan 2006 (CET)

Kategorisierung

Die Kategorisierung als FKK Bademöglichkeit in Deutschland ist missbräuchlich. Die Kategorisierung dient der Darstellung einer ausschliesslichen oder vorrangigen Eigenschaft. Der Schluchsee stellt in seiner Gesamtheit keine FKK-Möglichkeit dar, bestimmte Uferabschnitte wohl. --Gf1961 15:17, 26. Apr 2006 (CEST)


Geschichtliches

Vor einigen (10? 15?) Jahren war der Schluchsee mal "leergepumpt", man konnte darin herumlaufen. Dabei sah man auch die Reste einer Ortschaft, die bei der Stauung wohl aufgehoben wurde. Vielleicht weiss jemand mehr darüber und kann es in den Artikel einbauen? --Rissa 18:29, 3. Aug 2006 (CEST)

Mal hier was dazu!!

Im schluchsee wurde als er gestaut wurde ein komplettes dorf versenkt und weiter am ufer wieder aufgebaut! wenn früher wenig wasser drin war,wurde mir erzählt, konnte man die alte kirchturmspitze sehen aber ob das stimmt weis ich net