Heim

Ippendorf

Ippendorf
Stadt Bonn
Koordinaten: 50° 42′ N, 7° 5′ O7Koordinaten: 50° 41′ 52″ N, 7° 5′ 1″ O
Fläche: 3,08 km²
Einwohner: 7307
Postleitzahl: 53127
Vorwahl: 0228
Lage Ippendorfs in Bonn

Ippendorf ist ein Stadtteil im Westen des Bonner Stadtbezirks Hardtberg. Er liegt südwestlich der Innenstadt am Fuße des Venusbergs und Kreuzbergs und wird im Osten durch den Engelsbach, im Norden durch die Kreuzbergallee, im Westen durch offene Felder und den Katzenlochbach und im Süden durch Dottendorfer Weg und Gudenauer Weg begrenzt. Im Süden Ippendorfs liegt die Waldau.

In Ippendorf wohnen 7307 Einwohner auf einer Fläche von 3,08 km² (Einwohnerdichte: 2371 Einwohnern je km²).

Bis 1969 war Ippendorf Teil des Amts Duisdorf und wurde dann zusammen mit Buschdorf, Duisdorf, Lengsdorf, Lessenich/Meßdorf, Röttgen sowie Ückesdorf in die damalige Bundeshauptstadt und heutige Bundesstadt Bonn eingemeindet.

Bedeutung des Namens

Ippo war ein fränkischer Personenname im 8. Jahrhundert. Ippendorf bedeutet also Dorf des Ippo.

Geschichte

Kreuzberg-Kirche
 Commons: Ippendorf – Bilder, Videos und Audiodateien