Heim

Frank Kurth

Frank Kurth (* 15. März 1962) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Frank Kurth bestritt insgesamt 10 Bundesliga-Spiele als Torwart für Fortuna Düsseldorf. Den größten Teil seiner Laufbahn (1985 bis 1994 und 1996 bis 2000) bestritt er bei Rot-Weiss Essen in der 2. Bundesliga und der Regionalliga Nord. Zwischenzeitlich stand er für zwei Jahre bei der SG Wattenscheid 09 unter Vertrag. Insgesamt lief er für RW Essen und Wattenscheid 09 in 246 Zweitligaspielen auf. In der Saison 1993/94 erzielte er für RW Essen drei Tore.[1]

Nach Abschluss seiner aktiven Karriere übernahm Kurth 2001 kurzzeitig das Traineramt bei RW Essen.[2]

Kurth trainierte von 2002 bis 2004 den ehemalige Mülheimer Verbandsligisten vom VfB Speldorf.

Von August 2006 bis November 2006[3] trainierte Frank Kurth in seiner Heimatstadt den Nordrhein-Oberligisten SSVg. Velbert[4].

Quellen

  1. Frank Kurth, www.fussballdaten.de (8. September 2006)
  2. Rot-Weiß Essen: 2001 Klassenerhalt in der Regionalliga Nord, www.rot-weiss-essen.de (8. September 2006)
  3. rkoeppe: Trainer Frank Kurth beurlaubt!, www.ssvg.de, 20. November 2006 (19. Dezember 2006)
  4. SSVg Velbert: Portrait: Frank Kurth, www.ssvg.de (8. September 2006)
Personendaten
Kurth, Frank
deutscher Fußballspieler
15. März 1962