Heim

Luke Moore

Luke Moore
Spielerinformationen
Voller Name Luke Moore
Geburtstag 13. Februar 1986
Geburtsort BirminghamEngland
Position Stürmer
Vereinsinformationen
Verein Aston Villa
Trikotnummer 8
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2003-
2003-2004
Aston Villa
Wycombe Wanderers(Leihe)
70 (13)
6 (4)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 19. August 2007

Luke Moore (* 13. Februar 1986 in Birmingham) ist ein englischer Fußballspieler.

Karriere

Der Stürmer begann seine Profifußballerkarriere bei Aston Villa 2003. Er unterschrieb bei den Villans seinen ersten Profivertrag. Von 2003 bis 2004 war Moore leihweise bei den Wycombe Wanderers. Der 180 cm große Engländer spielte sechs Mal und erzielte vier Tore (darunter einen Hattrick) für die "Chairboys". Sein Debüt für Aston Villa gab Moore 2004 beim 2:2 Unentschieden im Stadtderby gegen Birmingham City. Das erste Tor in der Premier League erzielte der Stürmer am 5. März 2005 gegen den FC Middlesbrough. Der erste Hattrick in der höchsten englischen Spielklasse erfolgte knapp ein Jahr später - am 5. Februar 2006 - abermals gegen FC Middlesbrough. Moore wurde kurioserweise von den Liverpooler Zeitungen als neuer Wayne Rooney gefeiert. Obwohl Aston Villa sehr gute Stürmer wie Kevin Phillips oder den tschechischen Nationalstürmer Milan Baros verpflichtete, kam der "Einheimische" immer wieder zu Einsätzen. In der Saison 2006/2007 gehört Moore zum Stamm der Mannen aus Birmingham. Mitgründe dürften die Verletzung von Baros und der Wechsel von Kevin Phillips zu West Bromwich Albion sein. Das größte Problem des Engländers dürfte eine Schulterverletzung sein, die er sich schon als Kind geholt hatte. Er ist außerdem der Bruder von Stefan Moore, Stürmer von den Queens Park Rangers. International spielte Moore einige Spiele für die englische U-21-Auswahl.

Stationen


Personendaten
Moore, Luke
englischer Fußballspieler
13. Februar 1986
Birmingham