Heim

Mathias Ledoux

Mathias Ledoux (* 3. Juli 1953; † 10. März 2005 in Paris) war ein französischer Regisseur. Er starb 2005 an Krebs.

Werdegang

Ledoux erwarb 1972 einen Abschluss an der École Louis-Lumière und begann als Kameramann beim ORTF. Hier war er in den Bereichen Serien, Dokumentationen und bei Live-Veranstaltungen aktiv.

Nach Kurzfilmen dreht er 2000 seinen ersten Spielfilm, einen Krimi, „En face“ mit Jean-Hugues Anglade und Clotilde Courau. Ein zweiter Film, „Une souris verte“folgt 2003. Hier dreht er mit Edward Furlong, Emilia Fox und Elsa Zylberstein.

Filme (Auswahl)

Personendaten
Ledoux, Mathias
französischer Kameramann und Regisseur
3. Juli 1953
10. März 2005
Paris