Heim

Dortmund-Husen

Dortmund-Husen
Stadt Dortmund
Koordinaten: 51° 34′ N, 7° 36′ OKoordinaten: 51° 33′ 39″ N, 7° 36′ 1″ O
Höhe: 67 m ü. NN
Eingemeindung: 1. Apr. 1928
Postleitzahl: 44319
Vorwahl: 0231

Husen ist ein nordöstlich gelegener Stadtteil von Dortmund und gehört zum Stadtbezirk Dortmund-Scharnhorst. Er liegt östlich von Kurl und ist mit diesem eng verbunden. Landläufig spricht man auch von Husen-Kurl. Im Osten grenzt Husen an den Kamener Stadtteil Methler. Der Ort liegt auf einer Höhe von 67 m ü. NN.

Urkundlich um 1300 erstmals erwähnt, blieb Husen bis zur Gründung der Zeche Kurl eine kleine Bauernschaft. In wenigen Jahren entstand dann mit der Zeche Kurl auf Husener Gebiet eine der größten Bergwerksanlagen des Ruhrgebiets. Durch die Bebauung beiderseits des Körnebachs hat sich die Einwohnerzahl stark erhöht. In Husen ansässig ist der Bergbauzulieferer Haniel Deilmann Mining Systems.

Im Jahre 2000 entstand im Ort ein neues Einkaufszentrum. Mit der Renaturierung des Körnebachs im Jahre 1998 stieg der Freizeitwert des Stadtteils.

Galerie