Heim

Borogovia

Borogovia
Zeitraum
Obere Kreide
80 Mio. Jahre
Fossilfundorte
Systematik
Vogelbeckendinosaurier (Saurischia)
Theropoda
Coelurosauria
Deinonychosauria
Troodontidae
Wissenschaftlicher Name
Borogovia
Osmolska, 1987
Art
  • Borogovia gracillieres

Borogovia war ein Gattung kleiner theropoder Dinosaurier aus der Oberen Kreide der Mongolei. Der etwa zwei Meter lange bipede Borogovia wurde nach in Lewis Carrolls Gedicht „Jabberwocky“ erwähnten Geschöpfen („Borogoves“) benannt. Von ihm sind nur Teile der hinteren Gliedmaßen fossil überliefert, die alle der Art B. gracillieres zugeordnet werden.

Beschreibung

Borogovia war ein agiler Jäger, der sich vermutlich von kleinen Wirbeltieren ernährte. Er hatte nach vorn gerichtete Augen und scharfe Krallen an den Füßen.

Beim Laufen wurde sein Gewicht von drei Zehen getragen, die vierte berührte wie bei seinen Verwandten den Boden nicht. Es ist möglich dass er, ähnlich verwandten Formen wie Troodon, eine große bewegliche Kralle an seiner innersten Zehe besaß.