Heim

Erster Bürgermeister (Hamburg)

Als Erster Bürgermeister wird das Regierungs- und Stadtoberhaupt der Freien und Hansestadt Hamburg bezeichnet, das von der Hamburger Bürgerschaft gewählt wird.

Der Erste Bürgermeister steht dem Senat der Freien und Hansestadt Hamburg vor, leitet seine Sitzungen und vertritt ihn nach außen. Daher lautet der volle Titel auch „Erster Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg“. Er fungierte als Primus inter pares bis zur Verfassungsänderung von 1996, bei der er eine Richtlinienkompetenz erhielt.

Weil Hamburg nicht nur eine Stadt, sondern auch ein Bundesland ist, entspricht das Amt des Ersten Bürgermeisters dem eines Ministerpräsidenten anderer Bundesländer, und er ist wie jene Mitglied des Bundesrats, dem er turnusgemäß alle 16 Jahre als Präsident vorsteht. Er vertritt überdies Hamburg im Deutschen Städtetag.

Gegenwart

Derzeitiger Erster Bürgermeister von Hamburg ist der CDU-Politiker Ole von Beust.

Siehe auch: Hamburger Bürgermeister