Heim

Cabourg (Kanton)

Kanton Cabourg
Region Basse-Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Chef-lieu Cabourg
Einwohner
– insgesamt
– Bevölkerungsdichte
(1999)
20.159
212,45 Einw./km²
Fläche 94,89 km²
Gemeinden 13
INSEE-Code 1447

Der Kanton Cabourg ist eine Untergliederung des Arrondissements Caen im Département Calvados in der Region Basse-Normandie in Frankreich. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2008 Xavier Madeleine.

Geschichte

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen "Distrikts Caen" gegründet.

Mit der Gründung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Caen neu zugeschnitten.

Siehe auch Geschichte Calvados und Geschichte Arrondissement Caen.

Geografie

Der Kanton grenzt im Norden an den Ärmelkanal, im Osten an den Kanton Dozulè im Arrondissement Lisieux, im Süden an den Kanton Troarn, im Südwesten an die Kantone Hérouville-Saint-Clair und die Kantone von Caen, im Westen an die Kantone Creully und Douvres-la-Délivrande und im Nordwesten an den Kanton Ouistreham.

Gemeinden

Der Kanton besteht aus 13Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Amfreville 1 056 14860 14009
Bavent 1 723 14860 14046
Bréville-les-Monts 565 14860 14106
Cabourg 3 520 14390 14117
Colombelles 6 242 14460 14167
Escoville 626 14850 14246
Gonneville-en-Auge 351 14810 14306
Hérouvillette 1 119 14850 14328
Merville-Franceville-Plage 1 521 14810 14409
Petiville 432 14390 14499
Ranville 1 896 14860 14530
Sallenelles 293 14121 14665
Varaville 815 14390 14724