Heim

Franz Korinek

Franz Korinek (* 2. Mai 1907 in Všesulov, Tschechische Republik; † 2. Juni 1985 in Wien) war ein österreichischer Jurist und Politiker (ÖVP).

Franz Korinek war zwischen 1950 und 1966 als Generalsekretär in der Wirtschaftskammer tätig. 1963 bis 1964 übernahm er das Amt des österreichischen Finanzministers, wobei Korinek ein Befürworter der Sozialpartnerschaft war.

Er ist der Vater von Karl Korinek, der 2003-2008 VfGH-Präsident war.


Personendaten
Korinek, Franz
österreichischer Politiker und Minister
2. Mai 1907
Všesulov, Tschechische Republik
2. Juni 1985
Wien