Heim

Diskussion:Ernst Leverkus

"Klacks" war ein begnadetes Erzähl-Talent und eine beeindruckende Persönlichkeit. Unvergesslich, ihn am Lagerfeuer eines seiner "Elefantentreffen" erlebt zu haben. neutral ist das nicht gerade.. -- 14:14, 3. Mai 2005 (CEST)

Überarbeiten

und zwar ergänzen, weil zu wenig über den Lebenslauf drinnne steht. --888344

Suche bitte selbst, 888. Versuche bitte nicht, andere mit dem UEB ans Arbeiten zu bekommen. Darauf haben ganz viele hier nämlich keine Lust. Entweder weiß man was, dann schreibt´s man herein, oder man läßt es bleiben. 888, du wirst den Nachruf der Zeitschrift PS brauchen. Da sollte alles drinstehen. Nimm zur Nummern-Auswahl das Todesdatum, und rechne mit 12 Ausgaben pro Jahr, eine pro Monat. Im Monat nach Klacksens Tod wurde GANZ GROSS aus seinem Leben berichtet. Ich hab die Nummer auf meinem Dachboden, kannst mich gern besuchen kommen, aber suche dann bitte selbst, und tapper nicht in die Mausefallen, bitte.. ;-) Wenn du dich nicht binnen der nächsten fünf Tage rührst, nehme ich den UEB wieder raus, dann ist zuende geUEBt. Freundlichen Gruß --Kassander der Minoer 17:42, 7. Apr 2006 (CEST)
A bisserl was hab ich noch gefunden. Erbitte Fristverlängerung wegen O*-Wo ungefähr sind denn die Mausefallen ? --888344
Östlich Dortmund. Eine direkt links von der Bodentreppe. Wo man aus Versehen gern mal reingreift <aautsch..> , wenn man uneingeladen gucken käme, U knoff. ;-) Zwei weitere rechts am Kamin und links unter der Dachschräge. Dann noch eine an dem kleinen Schreibtisch, den ich mir auf dem Dachboden gebaut habe, aus Kartons, in denen zu tausenden die 64er, CHIP, DER SPIEGEL, c´t, Hobby, Auto Motor Sport, die besagte PS, Das Motorrad; Motor Klassik, Motorrad Klassik, Merians zu Hunderten und und und, Lesestoff fürs trübe Alter eben, herumliegt. Und in all dem Gelumpe liegt auch Klacksens Nachruf vergraben. Wenn du keinen Bock auf Dortmund hast, dann mache ich das: In 17 Jahren habe ich die Rente durch. ;-) Freundlichen Gruß KdM
Holzwickede oder so was? Ist mir doch zu weit. 200 km östlich Luftlinie wär ideal.- "Uneingeladen" hatte ich gar nicht vor. Könnte noch Inges Geburtstag - ohne Jahr - liefern. Wi8llst Du auf dem dachboden noch iX einlagern ? --888344
hallo KdM.- Hat Ernst Leverkus den Gelben Schal erfunden? Kannst Du ads klären, ohne druch masuefallen gefährdet zu werden? --888344

personal reflection

Ernst was a true gentleman and a gifted writer. I believe that in WWII he was a sidecar driver in the army, and that led eventually to his organization of the Elefantentreffen at the Nurmenburg Ring. He was a great fan of the TT races and once flew with Inge there, in his Jungmann aircraft. He was a friend to all motorcyclists. He had good comments to make about the transition of motorcycling from a "passion" to a "pastime", and could convey in words his admiration for old-time "hard riders". I would like to see a full biography and bibliography of this true gentleman motorcyclist. We corresponded several times in the 1980s on motorcycle topics- I sent him photos of my 1964 Bonneville/Steib S-350.