Heim

Dornhaie

Dornhaie

Squalus cubensis

Systematik
Reihe: Fische (Pisces)
Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
Unterklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii)
Überordnung: Squalea
Ordnung: Dornhaiartige (Squaliformes)
Familie: Dornhaie
Wissenschaftlicher Name
Squalidae
Blainville, 1816
Gattungen

Die Familie der Dornhaie (Squalidae) ist weltweit und besteht aus zwei Gattungen mit rund zehn Arten, deren bekannteste der Dornhai (Squalus acanthias) ist. Gemeinsam ist allen das Fehlen der Analflossen, ein Merkmal, das sie mit den Engelshaien und den Sägehaien gemeinsam haben. Eine Reihe von Arten lebt in der Tiefsee. Vor allem über diese ist noch sehr wenig bekannt.

Alle Dornhaie sind ovovivipar, das heißt, die Embryonen schlüpfen bereits im Mutterleib aus ihren Eikapseln und entwickeln sich in der Gebärmutterregion bis zur Geburtsgrösse und werden dann lebend geboren. Man spricht dabei auch von „aplazentaler Viviparie“.

 Commons: Dornhaie – Bilder, Videos und Audiodateien