Heim

Diskussion:Secondo

Sind Secondos und die "Zweite Generation" dann nicht dasselbe?

Weiss nicht, ich frage mich gerade ob mit Secondos nur Personen italienischer Abstammung gemeint sind oder nicht. Ausserdem würde es mich interessieren, ob man die Bezeichnung auch ausserhalb der Schweiz benützt/kennt. -- Picasso 19:34, 23. Aug 2004 (CEST)
Ansich gilt der Begriff für alle - jedoch wird er meistens in Zusammenhang mit Italienern/Portugiesen gebracht. Dies wohl aus dem Grund, da sie die Geschichte der Schweiz mitprägten (Gastarbeiter in dne 60/70) und deswegen, weil viele dieser Familien bereits in der 2ten oder 3ten Generation hier sind. (Beispiel Zürich - viele Einwohner haben hier irgendwo italienische Wurzeln oder Verwandte mit solchen)
Ja, Der Begriff ist für alle in der zweiten Generation verwendbar. So wird es im Kanton Luzern verstanden (auch von den Secondos selber). --Saemikneu 14:58, 23. Jun. 2008 (CEST)

Diskussion Secondos

Hallo, dies ist mein erster Eintrag in diese Seite. Ich hoffe es kommt gut. Ihr hattet Fragen zu Secondos. Secondos sind, wie dies der Artikel schon sagt, nicht nur Kinder zweiter Generation von italienischen Eltern, sondern alle Kinder von Einwanderern. Es könnte aber tatsächlich sein, dass dieser Ausdruck nur in der Schweiz gebraucht wird (aber auch nicht seit langer Zeit). Gruss robertoicc