Heim

Muscatine County

Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Muscatine
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
401 East 3rd Street
Muscatine, IA 52761-4118
Gründung: 7. Dezember 1836
Gebildet aus: Des Moines County
Vorwahl: 001 563
Demographie
Einwohner: 41.722
 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 36,7 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.163 km²
Wasserfläche: 27 km²
Karte
Website: www.co.muscatine.ia.us

Das Muscatine County ist ein County im US-Bundesstaat Iowa in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2000 hatte das County 41.722 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 37 Einwohner / km². Der Sitz der County-Verwaltung (County Seat) ist in Muscatine.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das County liegt im Osten von Iowa, grenzt im Südösten an Illinois, wobei die Grenze durch den Mississippi River gebildet wird und hat eine Fläche von 1163 km², wovon 27 km² Wasserfläche ist. Es grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Cedar County, Scott County, Louisa County und Johnson County.

Geschichte

Muscatine County wurde am 7. Dezember 1836 gebildet. Benannt wurde es nach dem Muscatine Island.

1833 sandte Colonel George Davenport aus Illinois drei Repräsentanten in das Territorium um einen Handelsposten zu errichten. Dies waren wohl die ersten Weißen, die hier ständig lebten. Im selben Jahr kamen James W. Casey und John Vanatta in diese Gegend. Sie eröffneten am 1. Juni 1833 ein Nachschubdepot namens Casey’s Woodpile für Dampfschiffe. Der erste offizielle Landverkauf begann im November 1838 zu einem Preis von 1,25 Dollar pro Morgen Land und ein Jahr später wurde mit dem Bau des Gerichtsgebäudes und eines Gefängnisses begonnen.

Am 23. Dezember 1864 wurde dieses Gerichtsgebäude durch ein Feuer total zerstört und in den zwei Folgejahren wurde an gleicher Stelle ein neues errichtet. Mit dem Bau des heute noch benutzten Gerichtsgebäudes wurde am 26. September 1907 begonnen.

Bevölkerungsentwicklung

1980 1990 2000
40.318 39.907 41.722

Demographische Daten

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten hier 41.722 Menschen in 15.847 Haushalten und 11.283 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 37 Einwohner pro km². Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 90,72% weißer Bevölkerung, 0,70% Afroamerikanern, 0,31% amerikanischen Ureinwohnern, 0,83% Asiaten, 0,02% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 6,05% aus anderen ethnischen Gruppen. 1,37% stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 11,92% der Bevölkerung waren spanischer oder latein-amerikanischer Abstammung.

Von den 15.847 Haushalten hatten 34,80% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 57,90% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 9,30% waren allein erziehende Mütter, 28,80% waren keine Familien, 24,10% bestanden aus Singlehaushalten und in 9,90% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,59 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,07 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 26,90% Einwohnern unter 18 Jahren, 8,60% zwischen 18 und 24 Jahren, 28,80% zwischen 25 und 44 Jahren, 22,80% zwischen 45 und 64 Jahren und 12,90% waren 65 Jahre oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 98,10 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen statistisch 94,90 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 41.803 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 48.373 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 36.329 USD, Frauen 24.793 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 19.625 USD. 6,30% der Familien und 8,90% der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze.

Städte und Gemeinden

  • Atalissa
  • Centerdale
  • Conesville
  • Fruitland
  • Lime City
  • Montpelier
  • Moscow
  • Muscatine
  • Nichols
  • South Muscatine
  • Stockton
  • West Liberty
  • Wilton


Koordinaten: 41° 28' N, 91° 7' W