Heim

Clown-Spitzkopfkugelfisch

Clown-Spitzkopfkugelfisch

Clown-Spitzkopfkugelfisch
(Canthigaster callisterna)

Systematik
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Kugelfischverwandte (Tetraodontiformes)
Familie: Kugelfische (Tetraodontidae)
Unterfamilie: Canthigasterinae
Gattung: Spitzkopfkugelfische (Canthigaster)
Art: Clown-Spitzkopfkugelfisch
Wissenschaftlicher Name
Canthigaster callisterna
Ogilby, 1889

Der Clown-Spitzkopfkugelfisch (Canthigaster callisterna), auch Weißband-Spitzkopfkugelfisch genannt, ist mit einer Maximallänge von 23 Zentimeter der zweitgrößte Vertreter seiner Gattung. Er lebt im südwestlichen Pazifik, um Australien, Neuseeland, Neu-Kaledonien, den Lord-Howe-Insel, der Norfolk-Insel und den Kermadec-Inseln in einer Tiefe von 5 bis 250 Metern.

Die Fische haben eine hellbraune Oberseite und einen hellen Bauch. Ein weißes, mittel- oder dunkelbraun gesäumtes Längsband zieht sich von der Schnauze bis zum Schwanzende. Ober- und Unterkante der Schwanzflosse sind dunkel bis schwarz. Überall mustern feine blaue Linien und Punkte den Kugelfisch.

Der Clown-Spitzkopfkugelfisch ist noch wenig erforscht.

Literatur