Heim

Priorisierung

Priorisierung (vom lateinischen prior=der obere, siehe auch: Prior) ist die Einordnung nach Vorrangigkeit von zu erledigenden Aufgaben, Problemen, Anschaffungen, Bauvorhaben, Aktivitäten usw. nach ihrer Bedeutung oder Wichtigkeit z. B. mit den Kategorien: wichtig (vorrangig) - weniger wichtig (nachrangig) oder: kurzfristig - mittelfristig - langfristig. Die Priorisierung dient dazu, die begrenzten (finanziellen) Mittel, Kapazitäten und die Zeit sinnvoll einzusetzen.

Ein Verfahren zur Priorisierung ist die ABC-Analyse, bei der die Aufgaben in drei Kategorien eingeteilt werden:

  1. A = sehr wichtig oder dringlich,
  2. B = wichtig oder dringlich,
  3. C = weniger wichtig oder dringlich.

Siehe auch