Heim

OpenArena

OpenArena
Entwickler: OpenArena team
Publikation: 0.7.7 (29. Mai 2008)
Plattform(en): Linux, Mac, Solaris, Windows
Genre: Online-Ego-Shooter
Spielmodi: Singleplayer, Multiplayer
Steuerung: Tastatur und Maus
Systemminima: Pentium 166 MHz, 64 MB Arbeitsspeicher, 80 MiB Speicherplatz, 8 MiB 3D-Grafikkarte / MAC PowerPC G3 500 MHz 256 MB Arbeitsspeicher
Medien: 270.79 MB Download
Sprache: Englisch
Altersfreigabe: PEGI:
Keine
Klassifizierung
USK:
Keine
Klassifizierung
Information: GPL

OpenArena ist ein freier Klon des populären, kommerziellen Computerspiels Quake III Arena. Möglich wurde dieses Projekt durch die Veröffentlichung des Quelltextes der Quake 3 Engine durch den Hersteller id software. Dank dieses Umstandes ist das Look and Feel beider Spiele ähnlich. Die erste Testversion wurde am 19. August 2005 unter der GPL veröffentlicht, bereits einen Tag nach der Veröffentlichung des Quelltextes und dem letzten Tag der Quake Expo 2005.

Aufbau des Spiels

Von Beginn an wurde darauf geachtet, dass das Spiel ausschließlich freie Inhalte verwendet. Nach einigen Monaten entschied man sich für die Nutzung der GPL für alle Inhalte um Inkompatibilitäten mit anderen Lizenzen zu vermeiden. Durch diese starke Eigenrestriktion konnte man nicht auf die Freeware-Inhalte der Quake3-Community zurückgreifen. Die nötigen Modells, Karten, Soundeffekte etc. mussten daher zum größten Teil neu erstellt werden.

Die verfügbaren Spielmodi sind identisch: Deathmatch, Team Deathmatch, Capture the Flag und Tournament. Ebenfalls unverändert ist sowohl die Physik als auch das Waffen- und Itemsystem.

Da Klon und Original auf dem gleichem Quelltext fußen, ist es in den meisten Fällen möglich, Mods und Karten von Quake 3 auch unter OpenArena zu verwenden. Zwar funktionieren diese nicht immer gleich gut, sind aber meist spielbar.

Screenshots

 Commons: OpenArena – Bilder, Videos und Audiodateien